Categories: Sicherheit

Cybersicherheits-behörde warnt vor Angriffen auf SharePoint-Lücke

Die US-Cybersicherheitsbehörde CISA weist darauf hin, dass Angreifer derzeit eine als kritisch eingestufte Sicherheitslücke in Microsoft SharePoint ausnutzen. Sie ermöglicht eine nicht autorisierte Ausweitung von Benutzerrechten. Wird die Anfälligkeit mit einem anderen kritischen Fehler verknüpft, lässt sich Schadcode aus der Ferne einschleusen und ausführen.

Die Schwachstelle mit der Kennung CVE-2023-29357 verschafft Angreifern Administratorrechte auf ungepatchten Servern. „Ein Angreifer, der sich Zugang zu gefälschten JWT-Authentifizierungstoken verschafft hat, kann damit einen Netzwerkangriff durchführen, der die Authentifizierung umgeht und es ihm ermöglicht, Zugriff auf die Rechte eines authentifizierten Benutzers zu erlangen“, teilte Microsoft mit. Eine Interaktion mit einem Nutzer sei nicht erforderlich.

Ein bekannter Fehler, der sich mit der fraglichen Lücke für eine Remotecodeausführung verbinden lässt, ist CVE-2023-24955. Diese Exploit-Kette nutzte ein Forscher von Star Labs im März 2023 beim Hackerwettbewerb Pwsn2Own, um die Kontrolle über einen SharePoint-Server zu erlangen und ein Preisgeld von 100.000 Dollar einzustreichen. Details zu seinem Angriff machte er am 25. September öffentlich.

Inzwischen sind mehrere Proof-of-Concepts für einen Exploit im Internet aufgetaucht. Als Folge nahm die CISA die Sicherheitslücke CVE-2023-29357 nun in ihren Katalog bekannter Bedrohungen auf. US-Behörden müssen zudem die Schwachstelle nun bis spätestens 31. Januar schließen.

Stefan Beiersmann

Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die ZDNet-Redaktion. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.

Recent Posts

Digitale Matching-Plattform für Unternehmen und IT-Freelancer

Damit IT-Freelancer und Unternehmen einfacher zueinander finden, hat der Personaldienstleister Hays die Matching-Plattform "Tribeworks" gelauncht.

26 Minuten ago

Mit ChatGPT und Dall-E richtig starten

Kostenloses Webinar der Online-Marketing-Academy am 18.7. zum Einstieg in KI-Tools.

36 Minuten ago

Podcast: Geschäftsprozesse mit generativer KI automatisieren

Wie sich unstrukturierte Daten unter anderem für die Automatisierung von Rechnungsprozessen nutzen lassen, erklärt Ruud…

1 Stunde ago

Was macht Check Point als attraktiver Arbeitgeber aus?

Kim Forsthuber von Checkpoint erklärt, wie sie zum Security-Anbieter gekommen ist und was sie an…

2 Tagen ago

Android-Malware Rafel RAT aufgedeckt

Bösartiges Tool wird für Spionage, Fernzugriff, Datenklau und Ransomware verwendet. Check Point-Sicherheitsforscher beobachten Angriffe in…

2 Tagen ago

US-Regierung verhängt Verkaufsverbot gegen Kasperskys Antivirensoftware

Es tritt bereits im Juli in Kraft. Ab Ende September wird auch der Wiederverkauf von…

2 Tagen ago