Categories: Workspace

Samsung stellt SSD mit PCIe 4.0 und 5-Nanometer-Controller vor

Samsung hat eine neue Solid State Drive (SSD) für den Einsatz in Desktop-PCs und Notebooks vorgestellt. Die PM9C1a integriert im M2-Formfaktor einen 5-Nanometer-Controller mit PCIe 4.0 mit den neuesten V-NAND-Speicherbausteinen des koreanischen Unternehmens.

Die SSD ist laut Samsung auf leistungshungrige Computing- und Gaming-Anwendungen ausgerichtet. Die PM9C1a soll seine sequenzielle Lesegeschwindigkeit von bis zu 6000 MByte/s erreichen. Daten schreibt sie demnach sequenziell mit bis zu 5600 MByte /s. Damit bietet sie eine bis zu 1,8-fache Leistung ihres Vorgängers PM9B1.

Neue Sicherheitsfunktion schützt vor Firmware-Manipulation

Die zufällige Lese- und Schreibgeschwindigkeit spezifiziert Samsung mit 900.000 beziehungsweise 1.000.000 IOPS. Darüber hinaus wurde die Energieeffizienz nach Unternehmensangaben um 70 Prozent verbessert. Im Standby-Modus soll sie 10 Prozent weniger Energie benötigen.

Außerdem unterstützt die SSD den Sicherheitsstandard Device Identifier Composition Engine (DICE) der Trusted Computing Group. DICE generiert kryptografische Schlüssel innerhalb der SSD für eine Geräteauthentifizierung, um Angriffe während der Auslieferung und Manipulationen der Firmware zu verhindern.

Samsung bietet die NVMe-SSD mit drei Speicherkapazitäten an: 256 GByte, 512 GByte und 1 TByte. Zu Preisen und Verfügbarkeit machte Samsung keine Angaben.

Stefan Beiersmann

Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die ZDNet-Redaktion. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.

Recent Posts

Kostenloser Kurs zum Ausbau von Low-Code-Programmierung

Die OutSystems Developer School hilft Entwicklern, in 2 Wochen komplexe reaktive Anwendungen mit der Low-Code-Plattform…

3 Stunden ago

Cloudflare: DNS-basierte DDoS-Angriffe steigen im ersten Quartal um 80 Prozent

Das Jahr 2024 beginnt laut Cloudflare mit einem Paukenschlag. Die automatischen Systeme des Unternehmens wehren…

5 Stunden ago

Roblox: 34 Millionen Zugangsdaten im Darknet

Laut Kaspersky nehmen Infostealer gerade auch Spieleplattformen ins Visier. Neue Studie untersucht Angriffe zwischen 2021…

8 Stunden ago

EU-Datenschützer kritisieren Facebooks „Zustimmung oder Bezahlung“-Modell

Ohne eine kostenlose Alternative, die ohne Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu Werbezwecken auskommt, ist…

3 Tagen ago

Europol meldet Zerschlagung der Phishing-as-a-Service-Plattform LabHost

LabHost gilt als einer der größten Phishing-Dienstleister weltweit. Die Ermittler verhaften 37 Verdächtige, darunter der…

3 Tagen ago

DE-CIX Frankfurt bricht Schallmauer von 17 Terabit Datendurchsatz pro Sekunde

Neuer Datendurchsatz-Rekord an Europas größtem Internetknoten parallel zum Champions-League-Viertelfinale.

4 Tagen ago