Categories: CloudIAAS

Salesforce und IBM vertiefen Partnerschaft

Salesforce und IBM geben die Erweiterung einer strategischen Partnerschaft bekannt. Damit sollen Unternehmensanwender von neuen Datenintegrationen profitieren um so die Kundenansprache zu optimieren.

In der erweiterten Partnerschaft wird IBM eine Watson-App für Salesforce Quip Live Apps bauen. Diese kollaborative Dokumenten-Plattform wird damit mit neuen KI-Funktionen erweitert. Salesforce hatte die Live-Apps Ende vergangenen Jahres vorgestellt, die jetzt direkt in ein Quip-Dokument integriert werden können.

Mit Unterstützung von Watson sollen Live Apps in das Collaboration-Tool Quip integriert werden können und Nutzer sollen damit noch effektiver arbeiten können (Bild: Salesforce)

Mit Hilfe der KI-Plattform Watson sollen Mitarbeiter im Vertrieb eine verbesserte „Effektivität über den gesamten Lifecycle einer Opportunity“ bekommen, wenn sie gemeinsam über das Salesforce-Quip-Tool arbeiten, heißt es in einer gemeinsamen Pressemitteilung. Das Quip-Portfolio kam durch eine Übernahme im Sommer 2016 zu Salesforce.

Der Kollaborationsspezialist aus Kalifornien bietet diverse Werkzeuge zur Organisation eines digitalen Arbeitsplatzes unter größtmöglichem Verzicht auf E-Mails an. Der Haupteinsatzbereich findet sind in erster Linie in Firmen oder Abteilungen, deren Abläufe sich stark an Dokumenten orientieren und in denen viel Interaktion nötig ist.

Darüber hinaus sollen IBM Watson und Salesforce Service Cloud Einstein kombiniert werden. Auf diese Weise können die beiden Plattformen KI-getriebene Vorschläge erstellen. Damit können Anwender personalisierte Interaktionen für Kunden erstellen, die auf den aktuellsten Nachrichten oder Anrufen eines Kunden basieren.

Zu dieser Partnerschaft gehört auch, dass Salesforce IBM als bevorzugten Cloud-Service-Provider festlegt und IBM im Gegenzug Salesforce als bevorzugtes Tool für die Kundenansprache festlegt.

Der Grundstein für die aktuelle Partnerschaft wurde bereits im März 2017 gelegt. Damals gaben die beiden Unternehmen zum ersten Mal eine Partnerschaft bekannt, die Watson mit verschiedenen Salesforce-Tools verbinden sollte.

Seit dem hätten von der Integration der Tools mehr als 4000 gemeinsame Kunden profitiert, und wären damit in der Lage gewesen, damit bessere Entscheidungen zu treffen und das Kundenengagement zu verbessern, so IBM und Salesforce. Im Sommer gab Salesforce bekannt, dass Anwender der CRM-Lösung neben der IBM Cloud Integration auch die IBM Weather Insights nutzen können.

HIGHLIGHT

Report: State of Digital Transformation EMEA 2019

Zu den größten Hürden der digitalen Transformation zählen der mobile Zugriff auf Unternehmensdaten und Anwendungen, die Nutzung unsicherer Netzwerke und nicht verwalteter Geräte. Das geht aus dem Report „State of Digital Transformation EMEA 2019“ von Zscaler hervor. Jetzt den vollständigen Report herunterladen!

Martin Schindler

Recent Posts

Supercomputer Hawk mit 11.260 AMD-Prozessoren geht in Betrieb

Das Höchstleistungsrechenzentrum in Stuttgart (HLRS) hat heute offiziell den Supercomputer Hawk in Betrieb genommen. Der Großrechner stammt von Hewlett Packard…

5 Stunden ago

BlackBerry: Automobilindustrie und Einzelhandel sollten sich auf mehr Bedrohungen einstellen

Der Anstieg von Angriffen in der Automobilindustrie werde durch die fortschreitende Vernetzung der PKWs begünstigt. Das ist das Ergebnis des…

6 Stunden ago

Telekom blickt auf ein Rekordjahr zurück

Der Konzern erzielt 2019 einen Umsatz von 80,5 Milliarden Euro, was einem Anstieg gegenüber dem Vorjahr um 6.4 Prozent entspricht.…

7 Stunden ago

Dell will RSA Security an Symphony Technology Group verkaufen

Dieser Schritt soll das Portfolio von Dell vereinfachen und der RSA ermöglichen, sich auf ihre Kernaufgabe im Bereich Sicherheit zu…

13 Stunden ago

Webinar: BlackBerry Intelligent Security – Flexible Sicherheitsrichtlinien für mobiles Arbeiten

Die meisten Unified Endpoint Management Produkte platzieren Richtlinien auf einem Gerät oder in einer Anwendung nach eng umrissenen Vorgaben. Entscheidend…

14 Stunden ago

Deutschland vor Hybrid-Cloud-Welle

Interessant sind die Ergebnisse des Enterprise Cloud Index 2019 für Deutschland. Denn die hiesigen Entwicklungen zeigen: Nicht jede App soll…

15 Stunden ago