Categories: KI

Künstliche Intelligenz fasst Telefonate zusammen

Das kostenlose KI-Feature fasst Inhalte von Telefonaten intelligent zusammen und wandelt Gespräche in Schlagwörter um. Die satellite KI beherrscht die automatische Verschlagwortung und Zusammenfassung von Telefonaten, die über die App geführt werden. Die Informationen aus den Gesprächen sind unmittelbar nach dem Auflegen digital verfügbar, was zeitaufwändige Anrufprotokolle überflüssig macht. Nutzer können auf diese Zusammenfassungen zurückgreifen, um sich beispielsweise besser an Gesprächsinhalte zu erinnern und schneller die richtigen Informationen bereitzustellen. Diese Arbeitsweise gewährleistet eine nahtlose, präzise, serviceorientierte und zuverlässige Nachbearbeitung vorangegangener Gespräche. Die zugrunde liegende Technologie basiert auf dem Large Language Model (LLM) von OpenAI.

„Künstliche Intelligenz kann mit ihren Stärken im Bereich der Sprachtelefonie die Produktivität erheblich steigern“, sagt Marcel Mellor von satellite. „Würde etwa jedes zweite Unternehmen in Deutschland KI-Technologie nutzen, könnte das laut der Beratungsgesellschaft IW Consult unsere Wirtschaft um 330 Milliarden Euro ankurbeln. Doch bislang profitieren vor allem die großen Firmen von KI, während diese Technologie in Kleinst- und Kleinbetrieben oft nur eine Ausnahme ist.“

Das neue KI-Feature ist ab sofort in allen satellite Tarifen ab App-Version 3.4.0 kostenlos erhältlich.

Roger Homrich

Recent Posts

Cyberkriminelle umgehen Sicherheitsvorkehrungen mit Powershell-Skripten

Nutzer werden per Social Engineering dazu verleitet, Schadcode in die Windows PowerShell einzugeben. Die Skripte…

14 Stunden ago

In 3 von 4 Büros wird noch gefaxt

Laut Bitkom-Umfrage faxt ein Viertel der Unternehmen häufig oder sehr häufig. Grund ist vor allem…

1 Tag ago

Salesforce baut KI-Angebot aus

Mehrere neue Copilot-Lösungen sollen Marketiers und Händlern helfen, ihre Kunden kanalübergreifend anzusprechen.

1 Tag ago

Fast jedes zweite Passwort in einer Minute knackbar

Dies zeigt eine Analyse von fast 200 Millionen Passwörtern, die der Security-Spezialist Kaspersky im Darknet…

1 Tag ago

DLL-Sideloading-Angriffe von Trojaner „Casbaneiro“

Neue ausgeklügelte Malware-/Trojaner-Angriff zielen auf Anmeldedaten und Kreditkarteninformationen von Zahlungssystemen, Banken und Krypto-Börsen ab.

1 Tag ago

Hacker-Frühwarnsystem spürt gestohlene Darknet-Daten auf

Darknet-Monitor von itsmydata observiert das „dunkle Internet“ und schlägt bei Datendiebstahl Alarm.

1 Tag ago