YouTube testet thematische Videosuche

von Jan Kaden und Tom Krazit

TestTube zeigt zu jedem Clip eine Reihe von Schlagworten an. Mit diesen Themenschwerpunkten können Nutzer inhaltlich verwandte Videos finden. Eigens entwickelte Algorithmen errechnen die "Topics". weiter

YouTube haftet für Urheberrechtsverletzungen seiner Nutzer

von Kanzlei Dr. Bahr

Die Versicherung des einzelnen Users per Formular, dass kein urheberrechtswidriges Material veröffentlicht wird, reicht nicht aus. Da sich die Plattform die Inhalte zu Eigen macht, muss sie alle Fälle einzeln prüfen. weiter

YouTube plant weltweites Pay-per-View-Angebot

von Anita Klingler und Steven Musil

Die Verhandlungen mit führenden Hollywoodstudios stehen angeblich kurz vor dem Abschluss. Der Dienst soll Ende 2010 starten. Aktuelle Filme werden gleichzeitig mit der DVD-Veröffentlichung in der Online-Videothek stehen. weiter

Fernsehjournalist einigt sich in Urheberrechtsfall mit Youtube

von Declan McCullagh und Jan Kaden

Hubschrauber-Reporter Bob Tur zahlt 20.000 Dollar an Youtube. Außerdem verzichtet er auf Zahlungen für Urheberrechtsverletzungen. Dafür wird es keine Klagen gegen ihn und seine Anwälte wegen der Veröffentlichung vertraulicher Gerichtsakten geben. weiter

Youtube zeigt Videos im Original-Kinoformat 4K

von Josh Lowensohn und Stefan Beiersmann

Sie lösen mit 4096 mal 2304 Pixeln auf. Für die Darstellung ideal ist eine Bilddiagonale von 7,62 Metern. Zudem werden ein Kinoprojektor von der Größe eines Kühlschranks und eine extrem schnelle Breitbandverbindung benötigt. weiter

Youtube überarbeitet seine mobile Website

von Stefan Beiersmann und Tom Krazit

Sie ist nun zu HTML 5 kompatibel und bietet eine auf Touchscreens optimierte Bedienung. Die Entwickler haben auch die Navigation vereinfacht. Besucher von Youtubes mobiler Website rufen derzeit täglich 100 Millionen Videos ab. weiter

Google startet Crowdsourcing-Filmprojekt „Life in a Day“

von Caroline McCarthy und Stefan Beiersmann

Nutzer sollen am 24. Juli einen Moment ihres Tages festhalten. Youtube zeigt alle bis zum 31. Juli eingereichten Beiträge in einem eigenen Video-Channel. Oscar-Preisträger Kevin Macdonald erstellt aus den besten Videos einen Dokumentarfilm. weiter

Youtube schließt Lizenzabkommen mit Rumblefish

von Lance Whitney und Stefan Beiersmann

Der Videodienst wird Partner von Rumblefishs Musikangebot FriendlyMusic. Dort kosten weltweit gültige Lizenzen für die Verwendung von Songs in Videos 1,99 Dollar pro Song. Nutzern steht anfänglich ein Katalog mit 30.000 Titeln zur Verfügung. weiter

Google integriert Video-Editor in Youtube

von Florian Kalenda und Stephen Shankland

Filme lassen sich kombinieren sowie an Anfang und Ende beschneiden. Sie müssen vorher hochgeladen werden. Außerdem gibt es eine Vorschau mit niedriger Auflösung. weiter

Youtube erweitert Datenschutzeinstellungen für Video-Upload

von Josh Lowensohn und Stefan Beiersmann

Die Option "Unlisted" schließt Filme von der Youtube-Suchfunktion aus. So gekennzeichnete Clips lassen sich ausschließlich über einen zugehörigen Link aufrufen. Den sollten Anwender nur an vertrauenswürdige Personen weitergeben. weiter

YouTube ermöglicht gebührenpflichtige Videos

von Caroline McCarthy und Florian Kalenda

Schon in Kürze soll das Angebot zur Verfügung stehen - zunächst nur für bestehende Content-Partner. Eine mögliche Zielgruppe sind Amateurfilmer und Low-Budget-Produktionen. weiter

YouTube überarbeitet seinen Videoplayer

von Jan Kaden und Josh Lowensohn

Die Zeitleiste wird jetzt automatisch verkleinert und die Statusleiste leicht ausgeblendet. Der Lautstärke-Regler verdeckt nicht mehr das Video. Die Überarbeitung des Players ist ein weiterer Schritt zur Verschlankung der Website. weiter

Auch Vimeo ersetzt Adobe Flash durch HTML-5-Video

von Josh Lowensohn und Stefan Beiersmann

Anwender müssen den neuen Player über einen eigenen Link aufrufen. Er steht nur Nutzern von Safari, Chrome und Internet Explorer mit Chrome Frame zur Verfügung. Etwa 35 Prozent der Vimeo-Bibliothek verlangen weiterhin Adobes Flash Player. weiter

Update: Google erwägt Schließung von YouTube in Italien

von Markus Pytlik und Sibylle Gaßner

Hintergrund ist ein Strafverfahren gegen vier Google-Manager. Ihnen wird Verleumdung und ein Verstoß gegen Datenschutzbestimmungen vorgeworfen. Google hat eine Schließung seines Videoportals dementiert. weiter

Warner Music und YouTube offenbar kurz vor Einigung in Lizenzstreit

von Markus Pytlik

Das Abkommen soll noch in dieser Woche unterzeichnet werden. Das Plattenlabel erhält im Rahmen der Vereinbarung die Erlaubnis, Werbung neben den Clips einzublenden. Warner hatte seine Musikvideos im Dezember 2008 von der Plattform zurückgezogen. weiter

Warner Music Group und Youtube setzen Lizenzgespräche fort

von Greg Sandoval und Stefan Beiersmann

Die Verhandlungen sollen konkreter sein als in den vergangenen Monaten. Insidern zufolge liegt eine Einigung jedoch noch in weiter Ferne. Youtube zeigt seit dem Scheitern der Lizenzverlängerung keine Warner-Musikvideos mehr. weiter

Youtube gewinnt Urheberrechtsprozess

von Florian Kalenda und Greg Sandoval

Ein Bezirksrichter hat eine Sammelklage abgewiesen. Darin hatte unter anderem die erste englische Fußballliga der Google-Tochter Urheberrechtsverstöße vorgeworfen: Ausländische "Werke" fallen ohne vorherige Anmeldung nicht unter das US-Copyright. weiter

YouTube testet Wahlmöglichkeit unter Werbeformen

von Greg Sandoval und Stefan Beiersmann

Nutzer können sich zwischen einem Spot zu Beginn oder mehreren zwischendurch entscheiden. Google verspricht sich dadurch wichtige Erkenntnisse. Online-Werbung ist Youtubes wichtigste Einnahmequelle. weiter