WordPress 3.9 bringt überarbeiteten visuellen Editor und Theme-Browser

von Björn Greif

Bilder lassen sich nun direkt im Editor in der Größe anpassen sowie einfacher zuschneiden und drehen. Beim Kopieren von Text aus einem externen Texteditor wie Word soll es keine Formatierungsprobleme mehr geben. Neu sind auch Wiedergabelisten für Audio- und Videodateien. weiter

Netcraft: 12.000 Phishing-Blogs nutzen WordPress

von Florian Kalenda

Zugleich erwiesen sich 8 Prozent aller von Netcraft geblockten Malware-URLs als Wordpress-Blogs. Umgerechnet waren dies 19 Prozent aller für Malware-Distribution genutzten IP-Adressen. Darunter fand sich allerdings kein einziger Blog von Automattics Wordpress.com. weiter

WordPress 3.7 führt automatische Updates im Hintergrund ein

von Björn Greif

Die Blogging-Software kann Wartungs- und Sicherheitsaktualisierungen jetzt selbständig herunterladen und installieren. Weitere Verbesserungen betreffen den Passwortschutz, die Suche und die Lokalisierung. Mit der aktuellen Version wurde der Releasezyklus deutlich beschleunigt. weiter

WordPress 3.4.2 korrigiert Fehler und schließt Sicherheitslücken

von Björn Greif

Insgesamt wurden rund 20 Probleme behoben. Die Änderungen betreffen den Theme-Customizer, die Browserkompatibilität, die PHP-Abwärtskompatibilität und die Theme-Schnittstellen. Die beseitigten Schwachstellen fanden sich unter anderem in Multisite-Installationen. weiter

WordPress 3.4 führt Theme-Vorschau ein

von Björn Greif

So lassen sich Farben, Hintergründe und Header-Grafiken vor der Veröffentlichung anpassen. Neuerdings können auch Tweets eingebunden werden. Eine weitere Neuerung ist HTML-Unterstützung in Bildunterschriften. weiter

WordPress 3.3.2 schließt sechs Sicherheitslücken

von Björn Greif

Drei davon stecken in den Bibliotheken Plupload, SWFUpload und SWFObject. Die übrigen ermöglichen Rechteausweitung und Cross-Site-Scripting-Angriffe. Mit dem Update ist auch eine dritte Beta von Wordpress 3.4 verfügbar. weiter

WordPress 3.3 verbessert Bedienung, Navigation und Uploads

von Björn Greif

Alle Menüpunkte lassen sich jetzt mit einem einzigen Mausklick auswählen. Mediendateien können ab sofort per Drag and drop hochgeladen werden. Neu sind auch eine Importfunktion für Tumblr und optimierter Tablet-Support. weiter

WordPress 3.1.3 bringt Schutz vor Clickjacking

von Björn Greif

Es verbessert auch die Sicherheit beim Dateiupload und beim Umgang mit Mediadateien. Ab sofort gibt es auch eine zweite Beta von Wordpress 3.2. Die finale Version soll Ende Juni erscheinen. weiter

WordPress 3.1 führt Formatauswahl für Posts ein

von Björn Greif

Weitere wichtige Neuerungen sind eine verbesserte Theme-Suche, interne Verlinkung und eine neue Admin-Bar. Das Update steht für Windows und Linux zum Download bereit. Ursprünglich sollte es schon Ende 2010 erscheinen. weiter

WordPress 3.0.3 behebt Sicherheitsproblem beim Remote-Publishing

von Björn Greif

Nicht autorisierte Nutzer konnten durch einen Fehler im XML-RPC-Interface Beiträge bearbeiten, veröffentlichen oder löschen. Das Problem betrifft nur Installationen, bei denen Remote-Publishing aktiviert ist. In den Standardeinstellungen ist die Funktion ausgeschaltet. weiter

Beta von WordPress 3.1 steht zum Download bereit

von Björn Greif

Die Vorabversion enthält bereits alle Funktionen der Final. Dazu zählen Post-Formate, verbesserte Theme-Suche und interne Verlinkung sowie eine neue Admin-Bar. Die finale Fassung soll gegen Jahresende erscheinen. weiter

Microsoft gibt Windows Live Spaces zugunsten von WordPress auf

von Björn Greif und Ina Fried

Nutzer des Blogging-Dienstes können ihre Blogs ab sofort auf WordPress umziehen - inklusive Kommentare und eingebettete Fotos. Alternativ lassen sich alle Inhalte herunterladen oder löschen. Auch der kommende Windows Live Writer wird WordPress unterstützen. weiter

WordPress 3.0 bietet neue Oberfläche und Multi-User-Support

von Björn Greif

Die auffälligste Neuerung ist das Standard-Theme "TwentyTen". Durch die Integration des Add-on Wordpress MU lassen sich nun mit einer Installation Tausende eigenständige Blogs verwalten. Das dreizehnte Major Release steht ab sofort zum Download bereit. weiter

Tausende WordPress-Blogs zu schädlichen Websites umgeleitet

von Jan Kaden und Ryan Naraine

Die Zugangsdaten für WordPress-Datenbanken liegen im Klartext vor. Die Hacker griffen über falsch konfigurierte Apache-Webserver auf die Passwörter zu. Der hauptsächlich betroffene Provider Network Solutions will das Problem inzwischen gelöst haben. weiter

Sicherheitsupdate für WordPress 2.9 erschienen

von Björn Greif

Version 2.9.2 beseitigt einen Fehler, durch den gelöschte Beiträge anderer Autoren einsehbar sind. Die Schwachstelle kann aber nicht ohne Anmeldung ausgenutzt werden. weiter

WordPress Foundation gegründet

von Björn Greif

Die Stiftung will sich für einen dauerhaft freien Zugang zu von ihr unterstützten Projekten einsetzen. Übergeordnetes Ziel ist die "Demokratisierung der Meinungsveröffentlichung mittels Open-Source-Software". weiter