Russland: Dutzende Verhaftungen wegen Social-Media-Posts

von Florian Kalenda

Allein diesen Monat wurden schon mindestens zwei User zu zwei Jahren Haft oder mehr verurteilt. Sie hatten auf VK.com Wladimir Putin kritisiert oder Beiträge ukrainische Nationalisten geteilt. Parallel werden im Dark Web 100 Millionen VKontakte-Zugangsdaten für 500 Euro angeboten. weiter

Gefeuerter CEO von VKontakte verlässt Russland

von Florian Kalenda

Pawel Durow wurde nach eigener Aussage schon im Januar zum Verkauf seiner letzten Anteile gezwungen. Als Grund nennt er seine Weigerung, Daten russischer und ukrainischer Oppositioneller an den Geheimdienst FSB weiterzugeben. weiter