Vitria setzt auf SOA-fähige Integrationslösung

von Bernd Seidel

Vitria hat seine bisherige Integrationsplattform runderneuert: Die bis dato proprietären Schnittstellen sind laut Hersteller dank J2EE-Standard nun "ready for SOA". Zusätzlich öffnet sich das Unternehmen für Open-Source-Komponenten. weiter