AV-Comparatives: dreizehn Sicherheitstools für Android im Test

von Peter Marwan

Das Gesamturteil des Innsbrucker Testlabors fällt positiv aus. Fortschritte haben die Anbieter von Antivirentools für Android im Vergleich zum Vorjahr bei der Reduzierung des Stromverbrauchs gemacht. Nachholbedarf gibt es noch im Umgang mit Adware und beim gründlichen Löschen der SD-Karte. weiter

Italienische Hacker bieten Mac-Trojaner zum Kauf an

von Florian Kalenda

Die "HackingGroup" bewirbt ihn offen als Spionagewerkzeug für Polizei und Geheimdienste. Die DaVinci getaufte Malware öffnet eine Hintertür. Sie verfügt auch über Rootkit-Fähigkeiten. Vorläufig ist die neue OS-X-Version Mountain Lion noch dagegen gefeit. weiter

AV-Comparatives: Antivirenlösungen auf dem Prüfstand

von Peter Marwan

Wie man Antivirenlösungen korrekt testet, treibt die Branche schon lange um. Im Frühjahr kam es deshalb zwischen der Stiftung Warentest und den Herstellern sogar zum Eklat. AV-Comparatives legt jetzt die Ergebnisse seiner aktuellsten Tests vor – die den Anspruch erheben, sich an der Alltagswirklichkeit zu orientieren. weiter

Trend Micro beschreibt chinesische Cyberspionage-Kampagne

von Florian Kalenda

223 Systeme wurden gezielt infiziert. Die Angriffe galten Industrie in Japan und Indien, aber auch Tibet-Aktivisten. Operation Luckycat stellte seine Infrastruktur bisweilen auch ShadowNet und Duojeen zur Verfügung. weiter

Stiftung Warentest: Antiviren-Programme im Pseudo-Test

von Peter Marwan

In der aktuellen Ausgabe der bei Verbrauchern beliebten und verehrten Zeitschrift "test" stehen auch 18 Antivirenlösungen auf dem Prüfstand. Aber der Prüfstand selbst ist so wacklig, dass die Ergebnisse so gut wie keine Aussagekraft haben. weiter

Kriminelle nutzen kürzlich gepatchte WMP-Lücke aus

von Florian Kalenda und Ryan Naraine

Die Attacke läuft im Hintergrund. Ein JavaScript bringt den Windows Media Player dazu, ein präpariertes MIDI-File abzuspielen. Es handelt sich um einen Trojaner mit Rootkit-Fähigkeiten. weiter

Chinesische Hacker umgehen Smartcards der US-Regierung

von Florian Kalenda und Lance Whitney

Es handelt sich um eine neue Variante von "Sykipot": Ein manipuliertes PDF geht gezielt an Mitarbeiter etwa des Verteidigungsministeriums. Es lädt einen Keylogger, der sich gegenüber der Smartcard mit einer PIN authentifizieren kann. weiter

So wünschen sich Angestellte ihre Computer-Arbeitsplätze

von Peter Marwan

Dell und Intel haben 8300 Personen nach der aktuellen sowie der künftig gewünschten Nutzung von IT am Arbeitsplatz befragen lassen. Trend Micro hat europaweit die Einstellung zur Sicherheit ermittelt. ZDNet fasst die Ergebnisse zusammen. weiter

Consumerisierung und IT-Sicherheit

von Peter Marwan

Trend Micro ließ im Herbst 2011 2200 Personen aus Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, den Niederlanden, Norwegen und Schweden zur Consumerisierung der IT und den möglichen Sicherheitsaspekten befragen. weiter

Apples Sprachsteuerung Siri lässt sich zum Abhören missbrauchen

von Björn Greif und Lutz Pößneck

Laut Trend Micro müssen Angreifer dazu in die Kommunikation zwischen Siri und Apples Servern eindringen. Aufgrund einer Sicherheitslücke ist dies derzeit angeblich möglich. Anschließend können alle Siri-Anfragen und -Antworten abgefangen werden. weiter

SIEM: neues Schlagwort oder doch echtes Umdenken?

von Peter Marwan

Security Information and Event Management soll der Tatsache Rechnung tragen, dass die IT-Security-Welt komplizierter geworden ist. Nun sind auch HP und IBM eingestiegen. ZDNet skizziert mögliche künftige Entwicklungen. weiter

PC und Smartphone schützen: Titanium Maximum Security

von Seth Rosenblatt

Die 2012er Version von Trend Micros Antimalware-Lösung kommt mit Gratis-Lizenzen für iOS und Android. Ob die Software hält, was sie verspricht, ohne die Leistung des Rechners deutlich zu beeinträchtigen, zeigt der Test von ZDNet. weiter