TomTom aktualisiert seine iPhone-Navigationslösung

von Björn Greif

Das Update liefert eine lokale Google-Suche und neues Kartenmaterial. Außerdem senkt es bei Ansage von Navigationsanweisungen die Musiklautstärke. Der Wechsel zwischen Tag- und Nachtansicht erfolgt automatisch. weiter

TomTom bietet Prepaid-Karten für seine Live-Services an

von Björn Greif

Mit den Service Cards haben Besitzer der Go-Live-Navis beispielsweise Zugriff auf Verkehrs- und Wetterinformationen, ohne ein Abo abschließen zu müssen. Die Laufzeit reicht von sechs bis zwölf Monaten. Die Preise liegen zwischen 60 und 100 Euro. weiter

TomTom bringt Navigationsgerät mit 5-Zoll-Display

von Björn Greif

Das Modell XXL IQ Routes Europe Traffic bietet einen Fahrspurassistenten, Text-to-Speech und TMC-Verkehrsinfos. Kartenmaterial für 42 Länder Europas ist vorinstalliert. Der Preis beträgt 199 Euro. weiter

TomTom bringt Einsteiger-Navi mit Live-Services

von Björn Greif

Mit dem Go 650 Live lassen sich beispielsweise Staumeldungen, Wetterinfos oder Kraftstoffpreise abrufen. Es hat einen 4,3 Zoll großen Touchscreen. Der Preis beträgt 249 Euro, inklusive Karten für 45 Länder Europas. weiter

Optimiert TomToms Car Kit die Navigation mit dem iPhone?

von Yvonne Göpfert

Als Auto-Navigationslösung stößt das iPhone schnell an seine Grenzen. Der GPS-Empfänger ist einfach zu schwach. Das TomTom Car Kit soll diesen Mangel beheben. ZDNet hat die Kombination auf ihre Praxistauglichkeit hin getestet. weiter

TomTom erweitert seine Navigationslösung fürs iPhone

von Björn Greif

Das kostenlose Update bringt einen überarbeiteten Fahrspurassistent, Text-to-Speech, ein Hilfe-Menü und personalisierbare Warntöne. Zudem aktualisiert es das Kartenmaterial. Eine iPod-Steuerung ermöglicht die direkte Auswahl von Liedern. weiter

TomTom setzt Aufwärtstrend fort

von Björn Greif

Der Gewinn steigt gegenüber dem Vorquartal um 53 Prozent auf 31 Millionen Euro. Damit liegt er aber noch immer 47 Prozent unter Vorjahresniveau. Der Umsatz geht trotz steigender Verkaufszahlen leicht auf 365 Millionen Euro zurück. weiter

TomToms Autohalterung fürs iPhone ab sofort verfügbar

von Björn Greif

Das Car Kit unterstützt die iPhone-Modelle 2G, 3G und 3GS. Es bietet einen eigenen GPS-Empfänger, eine Freisprecheinrichtung mit Mikrofon und Lautsprecher sowie eine Ladevorrichtung. Der Preis beträgt knapp 100 Euro. weiter

TomTom verkauft iPhone-Autohalterung für 99,95 Euro

von Björn Greif

Anders als zunächst angekündigt, wird die zugehörige Navigationssoftware nicht Teil des Car Kit sein. Die Halterung unterstützt die iPhone-Modelle 2G, 3G und 3GS. Sie soll ab Oktober im Apple Store erhältlich sein. weiter

Navigon erweitert iPhone-Navigaton um Live-Staumelder

von Markus Pytlik

Das Add-on greift über das Mobilfunknetz auf einen Datenpool von Fahrzeug-Flottenpartnern, Verkehrsschlaufen und anderen Nutzern der Software zu. Es ist ab der zweiten Oktoberhälfte zunächst für 20 Euro verfügbar. Nach vier Wochen erhöht sich der Preis auf 25 Euro. weiter

Trends zur IFA: Internet und DVB-T kommen aufs Navi

von Yvonne Göpfert

Der Markt für Navigationsgeräte ist hart umkämpft. Wer sich von der Konkurrenz abheben will, muss schon Besonderheiten bieten. Zum Beispiel intelligente Wegführung, DVB-T oder Internetzugang. ZDNet zeigt die IFA-Trends. weiter

TomTom-Routenplaner fürs iPhone ab sofort erhältlich

von Jan Kaden und Seth Rosenblatt

Die Navigationslösung steht ab 70 Euro im App Store zum Download bereit. Karten für DACH, Westeuropa und andere Regionen sind verfügbar. Versionen für den iPod Touch erscheinen "in Kürze". weiter

TomTom stellt mobile Flottennavigationslösung vor

von Björn Greif

Das Modell TomTom Go 9000 ermöglicht per GSM/GPRS-Modul Zwei-Wege-Kommunikation und Übermittlung von Positionsinformationen. Die 475 Euro teure Lösung "Work Compact" beinhaltet neben dem Gerät auch den Management-Dienst Webfleet. weiter

Tomtom verbucht erneut Gewinnrückgang

von Lance Whitney und Stefan Beiersmann

Die Erlöse von 20 Millionen Euro übertreffen die Erwartungen von Analysten. Der Umsatz sinkt im Vergleich zum Vorjahr um 19 Prozent auf 368 Millionen Euro. Gegenüber dem ersten Vierteljahr 2009 steigen die Einnahmen um 73 Prozent. weiter

Linux-Patch umgeht angeblich Microsofts FAT-Patente

von Stefan Beiersmann

Das Open-Source-Betriebssystem erzeugt automatisch nur noch kurze oder lange Dateinamen. Dadurch lässt sich das FAT-Dateisystem unter Linux nutzen. Der Patch hat einer intensiven Prüfung von Patentanwälten der Linux Foundation standgehalten. weiter

TomTom bringt Sonderedition White Pearl von ONE IQ Routes

von Anja Schmoll-Trautmann

Das Navigationssystem im Perlmutt-Design mit extravaganter Seidentasche ist speziell für Frauen kreiert. Besondere POIs sind bereits vorinstalliert. Die Sonderedition soll im Juni für 199 Euro in den Handel kommen. weiter

Tomtom kündigt Handy-Navigationssoftware Navigator 7 an

von Björn Greif

Das Update bietet eine verbesserte Benutzeroberfläche sowie neue Sicherheitsfunktionen. Die Software ist ab Juni für 100 Euro auf Micro-SD-Karte erhältlich. Sie unterstützt diverse HTC-Handys und Windows-Mobile-6.1-Geräte. weiter