Großbritannien: BSkyB kauft Breitbandsparte von O2

von Florian Kalenda

Das zu News Corp gehörende Unternehmen zieht damit im Rennen um Platz zwei wieder an Liberty Global vorbei. Die Firma von John Malone hatte letzte Woche einen Kauf von Virgin Media angekündigt. O2-Mutter Telefónica will sich ganz auf den Mobilfunk konzentrieren. weiter

Telefónica gelingt Verbindungsübergabe von LTE zu UMTS

von Björn Greif

Telefongespräche, die als Voice over LTE beginnen, werden beim Verlassen des LTE-Netzes vom Nutzer unbemerkt als herkömmlicher Anruf weitergeführt. Der Netzbetreiber spricht von einem technischen Durchbruch. weiter

EU verhängt Kartellstrafe gegen Telefónica und Portugal Telecom

von Björn Greif

Sie müssen zusammen 79 Millionen Euro zahlen. Mit knapp 67 Millionen Euro entfällt der Großteil auf Telefónica. Beide Carrier hatten im Rahmen einer Übernahme vereinbart, nicht auf dem Heimatmarkt des jeweils anderen in Wettbewerb zu treten. weiter

Telefónica kündigt für Mitte Februar mobile Bezahldienste an

von Björn Greif

Der Service mpass ermöglicht Überweisungen von Handy zu Handy. Mit O2 Wallet führt der Provider auch eine digitale Geldbörse für NFC-fähige Smartphones ein. Damit kommt er den Konkurrenten Telekom und Vodafone in Deutschland zuvor. weiter

Europas Telekom-Provider planen doch kein gemeinsames EU-Netz

von Björn Greif

Davon hatte zuvor die Financial Times berichtet. Bei dem Treffen der größten europäischen Carrier mit EU-Kommissar Joaquín Almunia im November ging es laut Reuters aber nicht um ein einheitliches Netz, sondern um die Position der EU bei Übernahmen und die Konsolidierung des Marktes. weiter

ZTE wird Firefox-OS-Smartphones auch in Europa verkaufen

von Stefan Beiersmann

Es arbeitet dafür mit einem europäischen Mobilfunkanbieter zusammen. Mögliche Kandidaten dafür sind die Deutsche Telekom und die spanische Telefónica. ZTE will mit Firefox OS seine Abhängigkeit von Googles Android reduzieren. weiter

Mozilla fördert HTML5-Start-up Everything.me

von Florian Kalenda

Auch von Telefónica kommt ein Teil einer 25-Millionen-Dollar-Finanzierungsrunde. Der Cloud-App-Dienst wird in Firefox OS integriert. Mozilla hat mit Everything.me daran gearbeitet. weiter

EU berät sich zu Cloud-Fragen mit Amazon und Telefónica

von Florian Kalenda

Es geht um Wege, einen einheitlichen europäischen Markt für Clouddienste zu schaffen. Kommissarin Neelie Kroes verspricht "nüchterne, handlungsorientierte Ratschläge". Der europäische Datenschutzbeauftrage ruft dagegen nach mehr Verantwortung für Dienstleister. weiter

O2 startet 50-MBit/s-DSL-Option für Privatkunden

von Björn Greif

Neukunden können das Angebot drei Monate lang kostenlos testen. Bestandskunden zahlen den regulären Aufpreis von 4,99 Euro. Als technische Basis dienen VDSL-Anschlüsse der Deutschen Telekom, die derzeit in mehr als elf Millionen Haushalten verfügbar sind. weiter

Telefónica Deutschland feiert erfolgreichen Börsengang

von Björn Greif

Seit heute ist die deutsche Tochter des spanischen Telekommunikationskonzerns im Prime Standard der Frankfurter Börse gelistet. Bis zum Nachmittag stieg der Kurs von 5,60 Euro auf knapp 5,80 Euro. Der Erlös beläuft sich auf 1,45 Milliarden Euro. weiter

Telefónica Deutschland plant Börsengang für 30. Oktober

von Björn Greif

Der Ausgabepreis soll zwischen 5,25 und 6,50 Euro je Aktie liegen. Durch den Verkauf von bis zu 258,75 Millionen Anteilsscheinen will die spanische O2-Mutter Telefónica rund 1,5 Milliarden Euro erlösen. Mit mindestens 76,83 Prozent bleibt sie Mehrheitsaktionär. weiter

Telefónica hofft auf Lateinamerika

von Bernd Kling

Der verschuldete Netzbetreiber leidet unter der spanischen Konjunktur. Gleichzeitig steigert er seine Einnahmen in den aufstrebenden lateinamerikanischen Ländern. Dem geplanten O2-Börsengang soll auch ein Börsengang in Lateinamerika folgen. weiter

Telefónica und Deutsche Telekom verstärken Investitionen

von Florian Kalenda

Von den 300 Millionen Euro des Programms Amerigo kommen 68 Millionen von Telefónica. Es fördert vor allem Tech-Start-ups außerhalb von Silicon Valley und London. Auch T-Venture soll mehr Geld ausschütten und muss Mehrheitsbeteiligungen nicht länger meiden. weiter

Telefónica zeigt Prototyp von Smartphone mit Firefox OS

von Stefan Beiersmann

Das Gerät ist in Zusammenarbeit mit Qualcomm entstanden. Ein Telefónica-Manager demonstriert Funktionen wie Multitasking und Messaging. Der spanische Mobilfunkanbieter will mit Firefox OS seine Abhängigkeit von Android reduzieren. weiter