Symantec übernimmt Kontrolle über Teile des Botnetzes ZeroAccess

von Stefan Beiersmann

Es basiert auf einer dezentralen Peer-to-Peer-Architektur. Die Hintermänner nutzen ZeroAccess in erster Linie für Klickbetrug und die Gewinnung von Bitcoins. Durch die Aktion von Symantec verliert das Botnetz mehr als ein Viertel seiner Rechner. weiter

Symantec: Chinesische Elite-Hacker bieten ihre Dienste an

von Bernd Kling

Die Gruppe "Hidden Lynx" war für aufsehenerregende Attacken rund um die Welt verantwortlich . Laut Symantec führt sie "Aufträge von Kunden aus, die an Informationen gelangen wollen". Sicherheitsforscher Dmitri Alperovitch glaubt jedoch, dass sie nur für die chinesische Regierung und staatseigene Firmen tätig ist. weiter

Unter die Lupe genommen: die Business-Funktionen von iOS 7

von Peter Marwan

Mit iOS 7 hat Apple auch eine Reihe von Business-Funktionen vorgestellt. Marktteilnehmer erwarten sich davon einen weiteren, starken Schub für die Nutzung von iOS-Geräten in Firmen. Für die Anbieter von Software für das Mobile Device Management gilt es allerdings sich jetzt neu auszurichten. weiter

Facebook-App überträgt ungefragt Telefonnummern auf eigene Server

von Bernd Kling

Symantec geht von millionenfach übertragenen Telefonnummern aus. Die Übertragung erfolgt schon beim Start der Android-App von Facebook, bevor sich der Nutzer anmeldet und zustimmen könnte. Betroffen sind auch Anwender mit vorinstallierter App und ohne Facebook-Konto. weiter

Symantec: Android-Malware tarnt sich als Antivirensoftware

von Stefan Beiersmann

"Android Fakedefender" kann die Ausführung anderer Anwendungen verhindern und die Einstellungen des Mobil-OS verändern. In einigen Fällen lässt er sich nur durch ein Hardreset wieder entfernen. Symantec befürchtet eine Zunahme gefälschter Antivirenprogramme für Android. weiter

Symantec streicht angeblich bis zu 1700 Stellen

von Björn Greif

1000 davon fallen laut AllThingsD noch im Juni weg, die restlichen 700 im Juli. Vor allem die mittlere Führungsebene soll betroffen sein. Symantec bezeichnete die Zahlen als "reine Spekulation", wollte selbst aber keine konkreten nennen. weiter

IDC: Markt für Storage-Software legt deutlich zu

von Florian Kalenda

Insgesamt kommt das Geschäftsfeld auf plus 3,2 Prozent im Jahresvergleich. Wichtigstes Segment ist dabei Data Protection & Recovery mit plus 7,6 Prozent. Allein hier werden im Quartal 1,3 Milliarden Dollar umgesetzt. EMC führt vor IBM und Symantec. weiter

SIEM-Produkten fehlen noch Intelligenz und Prävention

von Jürgen Höfling

Systeme für Security Information and Event Management (SIEM) sind die einzige Methode, um IT-Systeme und die potenziellen Bedrohungen, denen sie tagtäglich ausgesetzt sind, sichtbar zu machen. Die intelligente Interpretation der Analyse-Daten und die Schlussfolgerungen daraus sind aber immer noch Aufgabe des Menschen. weiter

Symantec: Cyberspionage richtet sich vermehrt gegen KMUs

von Stefan Beiersmann

Die Zahl der zielgerichteten Angriffe auf Firmen erhöhte sich 2012 um 42 Prozent. KMUs sind aufgrund ihrer meist schwachen Sicherheitsmaßnahmen ein beliebtes Ziel. Sie dienen den Angreifern aber auch als Einfallstor für Attacken auf Großkonzerne. weiter

Symantec verpasst sich neue Unternehmensstruktur und plant Entlassungen

von Bernd Kling

Trotz solider Quartalsergebnisse will sich der Sicherheitsspezialist gründlich neu ausrichten und auf zehn Schlüsselbereiche konzentrieren. Laut Bloomberg steht die Entlassung von über 1000 Mitarbeitern bevor. Gleichzeitig will Symantec mehr in Forschung und Entwicklung investieren. weiter

Bericht: Symantec will Altiris verkaufen

von Florian Kalenda

Das Unternehmen gibt keinen Kommentar ab - verspricht aber eine "strategische Ankündigung" nächste Woche. 2007 hatte es 830 Millionen Dollar für Altiris gezahlt. Heute dürfte es laut Wall Street Journal weniger dafür bekommen. weiter