Unix-Streit: Gericht spricht Unix-Rechte Novell zu

von Björn Greif

Damit geht ein jahrelanger Rechtsstreit zwischen Novell und SCO dem Ende entgegen. Nun will SCO gegen IBM vorgehen, weil es illegal Codesequenzen von Unix nach Linux übertragen haben soll. Vor Gericht will SCO nun nachträglich Lizenzgebühren erstreiten. weiter

SCO kurz vor dem Aus

von David Meyer und Harald Weiss

Mögliche Betriebsschließung bei der Börsenaufsicht angemeldet weiter

Novell verklagt SCO

von Joachim Kaufmann und Stephen Shankland

Unternehmen soll Verträge verletzt haben weiter