Heartbleed: SANS Institute empfiehlt Heimanwendern „keine Panik“

von Florian Kalenda

Eile birgt die Gefahr, auf falsche Patches hereinzufallen. Ein Passwortwechsel ist "wahrscheinlich eine gute Idee", sollte aber besonnen durchgeführt werden. Sinnvoll sei die Installation eines Passwort-Managers. "Wenn Sie sich alle Passwörter merken müssen und das auch noch schaffen, sind Ihre Passwörter zu schwach." weiter

Wurm attackiert Linux-Router

von Stefan Beiersmann und Tom Espiner

Cyberkriminelle haben mithilfe des Schädlings ein Botnetz mit 100.000 Computern aufgebaut. Der Wurm befällt nur auf der MIPSel-Architektur basierende Router. Das Passwort knackt er mittels Brute-Force-Methode. weiter