Microsoft und Salesforce legen Patentstreit bei

von Ina Fried und Stefan Beiersmann

Die beiden Firmen räumen sich gegenseitig Rechte an ihren Patenten ein. Außerdem zahlt Salesforce eine unbekannte Summe an Microsoft. Der Konzern verfügt nach eigenen Angaben über das stärkste Patentportfolio der Softwarebranche. weiter

Facebook wird Kunde von Salesforce.com

von Florian Kalenda und Larry Dignan

Die Verkaufsmitarbeiter nutzen künftig das Kundenbeziehungsmanagement. Mit Chatter können sie auch ein System einsetzen, das Salesforce.com als "Facebook für Unternehmen" bezeichnet. CEO Marc Benioff nennt Facebook häufig als Vorbild. weiter

Salesforce kontert Microsofts Patentklage

von Mary Jo Foley und Stefan Beiersmann

Der Softwarekonzern aus Redmond soll gegen fünf Patente verstoßen. Der Klage zufolge verwenden unter anderem SharePoint und die .NET-Plattform geschützte Technologien von Salesforce. Microsoft will seine eigene Klage weiter verfolgen. weiter

Microsoft verklagt Salesforce.com

von Ina Fried und Stefan Beiersmann

Der CRM-Spezialist soll gegen neun Patente verstoßen. Microsoft wirft Salesforce.com Vorsatz vor und verlangt Schadenersatz in dreifacher Höhe. Salesforce soll schon vor mehr als einem Jahr eine Beschwerde aus Redmond erhalten haben. weiter

Salesforce und VMware bieten Java in der Cloud an

von Florian Kalenda und Stephen Shankland

Unter dem Namen VMforce soll die Plattform noch dieses Jahr starten. Als Server setzt man Apache Tomcat ein. VMwares SpringSource-Tools dienen als Entwicklungswerkzeuge für Kunden. weiter

Salesforce testet Social-Networking-Tool „Chatter“

von Larry Dignan und Markus Pytlik

Das Angebot befindet sich in einer geschlossenen Betaphase mit etwa 100 Teilnehmern. Es soll im Lauf des Jahres offiziell gestartet werden. Mit Chatter will Salesforce die Zusammenarbeit und Kommunikation in Firmen vereinfachen. weiter

IT-Unternehmen spenden für Erdbebenopfer in Haiti

von Florian Kalenda und Ina Fried

Millionenbeträge kommen unter anderem von Microsoft und Google. Spendenwebsites für Nutzer bieten Apple in iTunes, Salesforce.com und wiederum Google. Vor Ort helfen Cisco, Microsoft und Telecom sans Frontières beim Wiederaufbau der Infrastrukturen. weiter

Goldman Sachs erwartet für 2010 steigende IT-Ausgaben

von Dave Rosenberg und Stefan Beiersmann

Die Investmentbank rechnet mit einer Zunahme um vier Prozent. Damit erreichen die Ausgaben das Niveau vor Beginn der Rezession. Vor allem in den Bereichen Infrastruktur, Systemintegration und Hardware geben die Unternehmen mehr aus. weiter

Salesforce.com: „Kundenmanagement muss soziale Netze einbinden“

von Hermann Gfaller

Deutsche Unternehmen tun sich schwer, sensible Daten in die Cloud zu stellen. Auch gegenüber sozialen Netzen sind sie kritisch. Aber genau für eine Kombination aus beidem wollte Salesforce.com die Anwender auf der Hausveranstaltung Cloudforce diese Woche in München gewinnen. weiter

Salesforce.com erwirtschaftet Rekordumsatz im ersten Quartal

von Larry Dignan und Stefan Beiersmann

Die Einnahmen steigen um 23 Prozent auf 304,9 Millionen Dollar. Der Nettogewinn ist mit 18,4 Millionen Dollar fast doppelt so hoch wie im selben Quartal des Vorjahres. Für das laufende Geschäftsjahr senkt Salesforce.com seine Umsatzprognose. weiter

Salesforce.com veröffentlicht mobilen Client für sein CRM

von Björn Greif und Dietmar Müller

Mobile Lite ermöglicht den Zugriff via iPhone, Palm Treo, Blackberry und Windows-Mobile-Smartphones. Für Kunden der Salesforce CRM Unlimited Edition ist die Nutzung kostenlos. Alle anderen zahlen für die Vollversion monatlich 50 Dollar pro Anwender. weiter

Was das Open Cloud Manifest wert ist

von Larry Dignan und Peter Marwan

Rund 30 Firmen haben gestern unter Führung von IBM ein "Open Cloud Manifest" unterzeichnet. Es stellt Forderungen für die weitere Entwicklung des Cloud Computing auf. Interessant ist jedoch vor allem, wer nicht dabei ist. weiter

Cloud Computing: zwischen Wunsch und Wirklichkeit

von Cath Everett und Peter Marwan

Der vage Begriff "Cloud" bietet den Slogans der Marketingverantwortlichen einen idealen Nährboden. ZDNet untersucht, was dran ist, und entlarvt die häufigsten Missverständnisse im Zusammenhang mit Cloud Computing. weiter