Salesforce startet Analytik-Cloud Wave

von Björn Greif

Damit will es auch Nutzer abseits von Sales und Marketing ansprechen. Eine intuitive grafische Oberfläche soll die Datenanalyse zum Vergnügen machen. Wave kann strukturierte und unstrukturierte Daten aus jeglichen Quellen verarbeiten und sie auch auf Mobilgeräten bereitstellen. weiter

Salesforce fördert Start-ups mit 100 Millionen Dollar

von Björn Greif

Dazu hat der Cloud-CRM-Spezialist nun einen eigenen Fonds eingerichtet. Die Gelder will er in den nächsten fünf Jahren an Unternehmen ausschütten, die Mobilanwendungen und vernetzte Produkte auf Basis der neuen Salesforce1-Plattform entwickeln. weiter

Salesforce.com kauft Big-Data-Start-up RelateIQ

von Björn Greif

Dieses bietet nach eigenen Angaben "Relationship Intelligence" auf Basis von Data Science und maschinellem Lernen an. Der Kaufpreis beträgt bis zu 390 Millionen Dollar. Damit ist es Salesfoces bisher zweitgrößte Übernahme. weiter

T-Systems vertreibt künftig CRM-Plattform von Salesforce.com

von Björn Greif

Sie lässt sich demnächst direkt aus der Telekom-Cloud beziehen. Außerdem stellt die Großkundensparte der Telekom im Rahmen einer strategischen Partnerschaft Rechenzentrumsfläche für Salesforce.com in Deutschland bereit. Das geplante Rechenzentrum soll 2015 in Betrieb gehen. weiter

Salesforce startet Händlerplattform

von Florian Kalenda

Über eine Mobil-App mit Standortzugriff können Kunden im Geschäft identifiziert und kompetent beraten werden. Die Plattform erhält auch ein Kundenforum und Austauschmöglichkeiten für Verkäufer. Parallel stellte Salesforce zusammen mit Philips eine Gesundheitsplattform vor, die Daten aus Apps und Wearable Devices analysieren kann. weiter

Salesforce.com macht Entwicklerkit für Wearables verfügbar

von Florian Kalenda

Sechs Anwendungen für sechs Geräte - von Pebble bis Google Glass - sollen Codebeispiele für Business-Apps liefern. Die Programme nutzen die Salesforce-Cloud für Daten. Salesforce zufolge werden Wearables fünfmal schneller angenommen als seinerzeit Smartphones. weiter

Salesforce eröffnet 2015 Rechenzentrum in Deutschland

von Florian Kalenda

Am 1. April 2014 eröffnet es zudem eine Filiale in Berlin. Sie soll vor allem Start-up-Kunden betreuen. In Europa entstehen nach 41 Prozent Wachstum im Vorjahr 500 neue Stellen. Rechenzentren plant Salesforce auch in Großbritannien und Frankreich. weiter

Neue Variante des Zeus-Trojaners greift Salesforce.com-Konten an

von Stefan Beiersmann

Sie kann Anmeldedaten für Salesforce.com ausspähen und Unternehmensdaten stehlen. Die Malware wird nur aktiv, wenn ein Nutzer von außerhalb des Firmennetzwerks auf Salesforce.com zugreift. So umgehen die Angreifer die Sicherheitskontrollen im Unternehmen. weiter

CEO Marissa Mayer: „Bei Yahoo geht es um Unterhaltung“

von Bernd Kling

So definierte sie auf der Salesforce-Hausmesse Dreamforce die wichtigste Eigenschaft des Internetkonzerns. Design sieht sie nicht als vorrangig an, setzt aber weiterhin auf ihre Mobilstrategie. Sein Aktienrückkaufprogramm will Yahoo auf 5 Milliarden Dollar aufstocken. weiter

Salesforce.com meldet starkes Umsatzwachstum und Nettoverlust

von Bernd Kling

Die Einnahmen klettern im dritten Fiskalquartal erstmals über 1 Milliarde Dollar. Im Fiskaljahr 2015 erwartet CEO Marc Benioff mehr als 5 Milliarden Dollar Umsatz. Der CRM-Spezialist geht eine Kooperation mit HP ein und übernimmt das Unternehmen Cloudconnect. weiter

Salesforce startet Identitätsdienst

von Florian Kalenda

Schon vor einem Jahr war Identity angekündigt worden. Als Funktionen bringt das Angebot Single-Sign-on, Verzeichnisintegration und einheitliche Authentifizierung mit. Salesforce-Abonnenten können Identity ohne Aufpreis nutzen. Andere zahlen einen Dollar je Nutzer und Monat. weiter

Salesforce macht Ex-Oracle-Manager zum Vertriebsleiter für Unternehmen

von Florian Kalenda

Fernicolas neuer Chef ist Salesforce-President Keith Block. Auch er war lange Jahre bei Oracle tätig gewesen. Beide Firmen beschlossen dieses jahr schon eine neun Jahre währende Cloud-Kooperation. Salesforce geht es um die Großunternehmen, die bei Oracle schon Kunden sind. weiter

Ellison und Benioff skizzieren gemeinsame Cloud-Zukunft

von Bernd Kling

Die zuvor zerstrittenen Chefs von Oracle und Salesforce.com treten gemeinsam auf. Sie loben sich gegenseitig und schwärmen von den "unendlichen Möglichkeiten" ihrer Cloud-Partnerschaft. Oracle-CEO Ellison nimmt eine Einladung zur Salesforce-Hausmesse Dreamforce 2013 an. weiter

Partnerschaft von Oracle und Salesforce irritiert die Branche

von Florian Kalenda

2011 hatten sich ihre CEOs noch öffentlich über "wahre" und "falsche" Clouds gestritten. Jetzt erwarten Beobachter ein "Zusammenleben von Katzen und Hunden". WSJ-Reporterin Shira Ovide tweetet: "Können sich Benioff und Ellison wirklich neun Jahre lang vertragen?" weiter

Auch Oracle und Salesforce.com unterzeichnen Cloud-Abkommen

von Stefan Beiersmann

Es hat eine Laufzeit von neun Jahren. Ziel ist die Integration der Cloud-Lösungen beider Firmen. Salesforce will dafür seine Produkte für Oracles Linux, Exadata-Systeme, Datenbanken und Java-Middleware-Plattform standardisieren. weiter

Salesforce.com macht Ex-Oracle-Manager zum Vertriebschef

von Florian Kalenda

Keith Block soll das Umsatzziel von 10 Milliarden Dollar erreichen helfen. Derzeit steht Salesforce erst bei 3 Milliarden. Block war nicht weniger als 26 Jahre bei Oracle, wo er als Executive Vice President die Bereiche Sales und Consulting in Nordamerika verantwortete. weiter

Salesforce.com baut erstes europäisches Rechenzentrum

von Florian Kalenda

Es entsteht im englischen Slough. Salesforce umgarnt offenbar die britische Regierung als Government-Cloud-Kunden. Sein Europachef sagt außerdem: "Europa wächst um 38 Prozent, ist für uns also ganz heiß - ich hoffe, dass wir Anfang nächsten Jahres loslegen können." weiter