Bochumer Forscher arbeiten an universeller Codeanalyse für IoT-Geräte

von Björn Greif

Damit sollen sich unabhängig von der verwendeten Hardware Sicherheitslücken im Binärcode aufspüren lassen. Um dies zu erreichen, muss der Binärcode zunächst in eine Zwischensprache übersetzt werden. Langfristiges Ziel ist es, Codefehler auf diese Weise automatisch zu korrigieren. weiter

Bochumer Forscher knacken Kopierschutz HDCP

von Björn Greif und Lutz Pößneck

Mittels eines Man-in-the-Middle-Angriff manipulierten sie die Kommunikation zwischen Blu-ray-Player und Flachbildschirm. So konnten sie die verschlüsselten Daten abgreifen und entschlüsseln. Dazu kam ein FPGA-Board im Wert von 200 Euro zum Einsatz. weiter