RIM lizenziert LTE-Patente von InterDigital

von Stefan Beiersmann

Es erweitert ein bestehendes Patentabkommen. Die Vereinbarung umfasst auch geistiges Eigentum für LTE-Advanced. Damit ist der Weg für LTE-fähige Blackberry-10-Smartphones frei. weiter

RIM lässt sich Schnappschuss-Sperre patentieren

von Florian Kalenda

Vor dem Auslösen muss das Motiv für eine vorab definierte Zeit fokussiert werden. Dies verhindert heimliche Aufnahmen. Die Auslösegeschwindigkeit der Kamera wird also letztlich aus Sicherheitsgründen erhöht. weiter

Blackberry 10 enthält offenbar Videochat

von Florian Kalenda

Der neue Blackberry Messenger wird außerdem Screen Sharing ermöglichen. Aufgaben lassen sich aus jeder App heraus anlegen. Das behaupten in einem Userforum eingestellte und inzwischen "auf Anfrage entfernte" Präsentationsfolien. weiter

Nokia und RIM legen WLAN-Streit bei

von Florian Kalenda

RIM zahlt eine einmalige Summe und auch eine regelmäßige Gebühr in unbekannter Höhe. Alle Prozesse werden eingestellt. Nokias Klagen gegen HTC und ViewSonic bleiben natürlich unberührt. weiter

Kundenschwund lässt RIMs Umsatz auf die Hälfte schrumpfen

von Stefan Beiersmann

Die Einnahmen gehen im dritten Fiskalquartal um 47 Prozent auf 2,7 Milliarden Dollar zurück. Die Smartphone-Verkäufe brechen sogar um 51 Prozent ein. Der Non-GAAP-Verlust fällt niedriger aus als von Analysten erwartet; die Aktie geht aber dennoch auf Talfahrt. weiter

RIM verschickt Einladungen für 30. Januar

von Florian Kalenda

Die Veranstaltung findet in New York statt. Das Motto von RIM lautet: "Re-designed. Re-engineered. Re-invented." Neben dem Betriebssystem werden zwei Endgeräte - mit und ohne Tastatur - erwartet. weiter

RIM fliegt aus Aktienindex Nasdaq 100

von Florian Kalenda

Auch Marvell, Netflix und Verisign sind ab 24. Dezember nicht mehr vertreten. Zu den Nachrückern gehört dagegen Western Digital. Vor einer Woche hatte Facebook Aufnahme gefunden. weiter

US-Regierungsbehörde testet Blackberry 10 ab Januar

von Stefan Beiersmann

Die Zollbehörde ICE stellt auch Blackberry Enterprise Service 10 auf den Prüfstand. Erst kürzlich kündigte sie ihren Wechsel zu Apples iPhone an. Nun will sie doch eine zweigleisige Strategie verfolgen und RIM nicht den Rücken kehren. weiter

Blackberry 10 soll Evernote integrieren

von Bernd Kling

RIMs Entwickler-Dokumentation deutet auf eine tiefe Integration im Mobilbetriebssystem hin. Notizen und Aufgaben können laufend synchronisiert werden. Über eine Chrome-Erweiterung bietet auch Google eine Evernote-ähnliche Funktionalität. weiter

WiLAN klagt wegen Bluetooth gegen RIM

von Florian Kalenda

Das auf Lizenzierungen spezialisierte Unternehmen sieht sein Recht durch Blackberry Bold und Torch verletzt. Seit Jahren klagt WiLAN immer wieder gegen Technikfirmen. Apple etwa zählte schon mehrfach zu den Opfern. weiter

Blackberry Messenger 7 ermöglicht Anrufe via WLAN

von Stefan Beiersmann

Das Update ist ab sofort im Blackberry App Store erhältlich. Es läuft anfänglich nur unter Blackberry 6. Künftig soll Blackberry Messenger 7 aber auch die OS-Version 5 unterstützen. weiter

IDC: Weltweiter Smartphonemarkt wächst 2012 um 45 Prozent

von Stefan Beiersmann

Die Verkaufszahlen steigen in diesem Jahr auf 717,5 Millionen Stück. Der weltweite Handymarkt legt laut IDC-Prognose hingegen nur um 1,4 Prozent zu. Bis 2016 soll er ein Volumen von 2,2 Milliarden Geräten erreichen. weiter

Aktien von RIM und Nokia im Aufwind

von Florian Kalenda

Manche Investoren spekulieren auf ein Comeback von RIM mit Blackberry 10 und eine Übernahme von Nokia. Nokias neues Spitzenmodell Lumia 920 läuft unerwartet gut und ist etwa in Deutschland fast ausverkauft. weiter

Final von Blackberry-10-SDK kommt am 11. Dezember

von Florian Kalenda

Vorher schiebt RIM noch eine Beta ein. Sie aktualisiert am 29. November unter anderem Webworks. Apps müssen RIM bis 21. Januar vorliegen, wenn sie zum Start am 30. in der App World bereitstehen sollen. weiter

RIM: Blackberry 10 kommt Ende Januar 2013

von Björn Greif

Für 30. Januar sind weltweit zeitgleich verlaufende Launch-Veranstaltungen geplant. Neben dem Mobilbetriebssystem selbst sollen dann auch zwei erste Geräte enthüllt werden. RIM verspricht eine neuartige Nutzererfahrung und einen großen App-Katalog. weiter

RIM Blackberry 10 besteht Sicherheitscheck der US-Regierung

von Florian Kalenda

Laut Hersteller wurde damit erstmals eine solche Plattform vorab für den Regierungseinsatz zertifiziert. Blackberry 10 startet im ersten Quartal 2013. RIM versucht, seine sicherheitsbewussten Firmen- und Behördenkunden zu halten. weiter