US-Plattenindustrie erkennt Streaming für Verkaufsberechnung an

von Florian Kalenda

1500 Streaming-Abrufe gelten nun als ein Albumverkauf. Durch die geänderten Regeln der RIAA erreichen 17 Alben einen neuen Gold- oder Platin-Status. Der Verband reagiert damit auf Beschwerden von Musikern wie Nicki Minaj. Billboard berücksichtigt Streaming seit 2014 für seine Charts. weiter

US-Musikumsätze: Streaming schlägt CD-Verkäufe

von Florian Kalenda

Für Streaming bedeutete das ein Plus von 29 Prozent. Die CD-Verkaufe gingen um 12,7 Prozent zurück. Mit 37 Prozent Marktanteil sind digitale Downloads in den Staaten noch der wichtigste Vertriebsweg, verbuchten aber minus 8,7 Prozent. Schallplatten aus Vinyl legten um 49 Prozent zu. weiter