Apple will angeblich Kinect-Entwickler Primesense übernehmen

von Björn Greif

Die Kaufsumme beträgt laut Medienberichten 280 Millionen Dollar. Das israelische Unternehmen ist auf 3D-Sensortechnik spezialisiert. Sie soll künftig in einigen Apple-Produkten zum Einsatz kommen. Offenbar zieht Apple einen Kauf der Zahlung von Lizenzgebühren vor. weiter

Microsoft demonstriert Touch-Interface für beliebige Oberflächen

von Brooke Crothers und Florian Kalenda

Der Anwender muss sich eine Kombination aus einem Projektor und einer Kinect ähnlichen Kamera umschnallen. Anschließend kann er auf seiner Hand oder einem Block mit dem Finger Eingaben machen. Auf Sensoren verzichtet das Projekt. weiter