MWC 2011 – Das sind die neuesten Smartphones

von Anja Schmoll-Trautmann

Acer, HP, HTC, LG, RIM, Samsung und Sony Ericsson haben ihre neuesten Smartphones in Barcelona gezeigt. ZDNet hat die interessantesten Produkte zusammengestellt. weiter

HP bringt WebOS 2.0 nicht auf ältere Palm-Modelle

von Stefan Beiersmann

Die neue Version des Betriebssystems bleibt dem Pre 2, dem Pre 3 und dem Veer vorbehalten. Damit widerspricht HP einer Ankündigung vom November. Grund sind Probleme bei der Anpassung an die Hardware der älteren Handys. weiter

Hewlett-Packard plant außer Tablets auch Netbooks mit WebOS

von Anita Klingler, James Kendrick und Stefan Beiersmann

Das geht aus Schulungsunterlagen des Unternehmens vor. Auch auf Smartphones soll das Mobilbetriebssystem zum Einsatz kommen. Am 9. Februar könnte HPs hauseigenes WebOS-Tablet "PalmPad" debütieren. weiter

Zubehör weist auf baldigen Start eines WebOS-Tablets hin

von Erica Ogg und Florian Kalenda

Eine Folie mit einer Bluetooth-Tastatur ist an die Öffentlichkeit gedrungen. Sie soll im Design zum Tablet passen, das intern angeblich "Topas" genannt wird. Außerdem plant HP ein Smartphone im Palm-Pre-Stil ohne Tastatur. weiter

Schnelles Smartphone mit WebOS 2.0: Palm Pre 2 im Test

von Flora Graham und Stefan Möllenhoff

Auf den ersten Blick gleicht der Pre 2 seinen Vorgängern, Palm hat jedoch zahlreiche kleine Verbesserungen eingebaut. ZDNet zeigt, was das Smartphone mit WebOS 2.0, ausziehbarer Tastatur und 3,1-Zoll-Display in der Praxis leistet. weiter

HP kündigt WebOS-2.0-Update für ältere Modelle von Palm an

von Stefan Beiersmann

Es erscheint in den kommenden Monaten. Zu den wichtigsten Neuerungen gehören Multitasking, Unified Messaging und Flash 10.1. Das zugehörige Software Development Kit steht bisher nur Teilnehmern eines Early Adoption Program zur Verfügung. weiter

Ex-Meego-Chef Ari Jaaksi wechselt zu Palm

von Stefan Beiersmann

Er soll die Leitung des WebOS-Entwicklerteams übernehmen. Angeblich wechselt auch Victoria Coleman, Chefin von Samsungs Entwicklungszentrum in Kalifornien, zu Palm. Das Unternehmen verstärkt sich zudem mit mehreren HP-Managern. weiter

Comscore: Android wächst erneut auf Kosten aller Konkurrenten

von Lance Whitney und Stefan Beiersmann

Die Mitbewerber Apple, Microsoft, Palm und RIM verlieren zwischen Juni und August Marktanteile. Am stärksten trifft es RIM mit einem Minus von 4,1 Punkten. Die Zahl der Smartphone-Besitzer klettert in diesem Zeitraum auf 55,7 Millionen. weiter

HP rechnet für 2011 mit bis zu 23 Prozent Gewinnsteigerung

von Erica Ogg und Stefan Beiersmann

Der Umsatz soll um bis zu 7 Prozent auf 133,5 Milliarden Dollar wachsen. HP will sich auf WebOS konzentrieren und das Betriebssystem praktisch im gesamten Produktportfolio einsetzen. Android-Geräte soll es hingegen nicht geben. weiter

WebOS 2.0 verbessert Multitasking und HTML5-Unterstützung

von Björn Greif und Bonnie Cha

Registrierte Entwickler können ab sofort eine erste Beta des aktualisierten Mobilbetriebssystems herunterladen. Sie liefert eine erweiterte Suche und neue Funktionen für Anwendungsprogrammierer. Die Final soll noch dieses Jahr erscheinen. weiter

Palm patcht Lücke in WebOS

von Ben Woods und Jan Kaden

Die Schwachstelle war laut den Experten von MWR InfoSecurity seit Mai bekannt. Über eine manipulierte virtuelle Visitenkarte konnten Angreifer beliebigen Code auf dem betroffenen Telefon ausführen. WebOS 1.4.5 löst laut Hersteller Palm das Problem. weiter

Ungepatchte Lücke in WebOS gemeldet

von Ben Woods und Florian Kalenda

Eine präparierte Visitenkarte kann beliebigen Schadcode auf dem Palm Pre ausführen. Dies schließt Keylogging und Audioaufzeichnungen ein. Das jüngste Update brachte keinen Patch, obwohl Palm die Lücke seit Mai kannte. weiter

Bericht: HP verschiebt Tablet mit WebOS auf 2011

von Florian Kalenda

Das soll der frühere Palm-CEO Todd Bradley vor Mitarbeitern angekündigt haben. Ein Grund könnten die zuletzt zahlreichen Abgänge sein. Der Projektname "HP Hurricane" wurde bestätigt. weiter

Palm verliert Chefdesigner Peter Skillman

von Erica Ogg und Stefan Beiersmann

Er hat elf Jahre für das Unternehmen gearbeitet. In seiner Position war er maßgeblich für das Palm Pre verantwortlich. Seit der Ankündigung der Übernahme durch HP haben nun insgesamt fünf führende Palm-Entwickler das Unternehmen verlassen. weiter

HP verspricht zahlreiche Geräte mit WebOS

von Florian Kalenda und Ina Fried

Der Chief Technology Officer kündigt größere Änderungen am Portfolio an. Es handelt sich um einen Wandel vom Fokus auf Produktivität hin zu Kommunikation - zumindest für Privatkunden. Den WebOS-App-Katalog will HP deutlich erweitern. weiter

Bericht: Auch Apple, Google und RIM wollten Palm übernehmen

von Stefan Beiersmann und Steven Musil

Apple soll in erster Linie an Palms Patenten und geistigem Eigentum interessiert gewesen sein. Im Gegensatz zu Google gab der iPhone-Hersteller auch ein Gebot ab. Research In Motion soll sogar kurz vor Abschluss des Kaufs gestanden haben. weiter