Studie: Android wird zur bevorzugten Plattform für Entwickler

von Björn Greif und Roger Cheng

In den kommenden zwölf Monaten soll es Apples iOS überholen. Den Analysten von Ovum zufolge werden fast alle App-Programmierer aber weiterhin beide Plattformen unterstützen. Auch Microsoft findet immer mehr Entwickler für Windows Phone. weiter

Ovum: Bis 2015 gibt es 150 Millionen mobile Internet Devices

von Florian Kalenda und Kevin Kwang

Die Google-Betriebssysteme Android und Chrome OS kommen dann auf einen knapp höheren Anteil als iOS. Sie werden vom Interesse der Entwickler profitieren. Ein besonders großes Wachstum prognostiziert Ovum dem asiatisch-pazifischen Raum. weiter

Analysten erwarten Touchscreen-Boom

von Florian Kalenda und Jamie Yap

Die Adaption in Firmen wird geringer als im Privatbereich sein. Aber Ovum zufolge könnten sich gerade Tablets als Zusatzgeräte auf Büroschreibtischen etablieren: Sie machen Mitarbeiter mobil und senken Druckkosten. weiter

China verschärft Regeln für Online-Kartendienste

von Stefan Beiersmann und Victoria Ho

Anbieter benötigen künftig eine Lizenz. Zudem müssen sie ihre Kartendienste in China hosten. Nach Ansicht einer Analystin könnten die neuen Regeln zum Aus von Google Maps in China führen. weiter

Ovum-Analyst: „Nokia kann bei Smartphones nicht mithalten“

von Kevin Kwang und Stefan Beiersmann

Defizite sieht er bei den von den Finnen verwendeten CPUs und Display-Technologien. Die Mitbewerber setzen auf ARMs Cortex A8 und Qualcomms Snapdragon. Besserung verspricht erst Nokias kommendes Betriebssystem Symbian 3. weiter