Oktoberfest 2012: So stellen Provider die Mobilfunkversorgung sicher

von Harald Karcher

Die Besucher des größten Volksfestes der Welt telefonieren, verabreden sich per SMS und verschicken die Stimmung aus dem Festzelt per Foto oder Videoclip. Um diesen Ansturm zu bewältigen, werden die Mobilfunkanlagen und die Festnetzleitungen jedes Jahr speziell zur Wiesn temporär stark ausgebaut. weiter

Telefónica hofft auf Lateinamerika

von Bernd Kling

Der verschuldete Netzbetreiber leidet unter der spanischen Konjunktur. Gleichzeitig steigert er seine Einnahmen in den aufstrebenden lateinamerikanischen Ländern. Dem geplanten O2-Börsengang soll auch ein Börsengang in Lateinamerika folgen. weiter

iPhone-Vorbestellungen durch technische Probleme behindert

von Florian Kalenda

Ausfälle gab es in den ersten Stunden bei T-Mobile in Deutschland und Großbritannien sowie in den USA bei Apple sowie AT&T. Vodafone Deutschland und diverse französische Provider fuhren mit einem auf die Bestellseite reduzierten Webangebot erfolgreich. weiter

O2 überarbeitet seine Blue-Tarife für Smartphones

von Björn Greif

Die Variante M für Privatkunden bietet zum selben Grundpreis künftig 500 statt 300 MByte High-Speed-Volumen. Blue L gibt es ab 14. September mit LTE-Support und 30-Tage-EU-Datenflat für monatlich 50 statt 60 Euro. Auch die Professional-Tarife werden angepasst. weiter

iPhone 5: Provider stoppen Promo-Aktionen

von Kai Schmerer

Online-Vorbestellungen für das neue Apple-Smartphone sind bei Telekom, Vodafone, O2 und Debitel nicht mehr möglich. Für O2-Filialen bestimmte Werbeplakate müssen aus den Schaufenstern verschwinden. weiter

O2 startet am 3. Juli mobiles LTE-Angebot

von Björn Greif

Dann ist auch Hardware verfügbar. Dazu gehört ein Surfstick von ZTE sowie die Smartphones HTC One XL und LG True HD LTE. Tarife mit LTE gibt es teilweise mit Upgrade-Option für Privat- und Geschäftskunden. Die Monatspreise beginnen bei 9,99 Euro. weiter

Auch O2 muss in Großbritannien The Pirate Bay blockieren

von Florian Kalenda

Betroffen sind vor allem Kunden seiner Tochter Be Broadband. Die Fristen für größten Breitbandanbieter BT und TalkTalk laufen noch. Eine Umgehung der Sperren durch Proxy-Server bleibt in Großbritannien legal. weiter

T-Mobile und O2 starten Vorverkauf des Samsung Galaxy S III

von Björn Greif

Die Telekom bietet das Android-Smartphone je nach gewähltem Vertrag zu Preisen zwischen 1 und 380 Euro an. O2 verkauft es mit Vertrag ab 49 Euro und ohne für 649 Euro. Die Auslieferung soll zum Verkaufsstart am 30. Mai erfolgen. weiter

O2 startet Prepaid-Tarif für Smartphones mit Datenflatrate

von Björn Greif

Für 10 Euro im Monat erhalten Kunden mit "O2 o Prepaid für Smartphones" 300 MByte Hochgeschwindigkeitsvolumen. Ist dieses verbraucht, wird die Datenrate gedrosselt. Die übrigen Konditionen sind identisch mit des bisherigen "O2 o Prepaid"-Tarifs. weiter

O2 Großbritannien gibt Handynummern seiner Kunden preis

von David Meyer und Stefan Beiersmann

Sie sind in einem von O2 übermittelten HTTP-Header enthalten. Das betrifft Nutzer, die per UMTS oder WAP auf Websites zugreifen. Das technische Problem hat das Unternehmen inzwischen gelöst. weiter

O2 can’t do

von Christoph H. Hochstätter

Im Internet taucht derzeit häufig Bannerwerbung mit dem Spruch "O2 can't do" auf. Da das "t" von "can't" in der Farbe Magenta gehalten ist, fällt es nicht schwer, zu erraten, wer diese Werbung geschaltet hat. weiter

O2 gibt Preis für Galaxy Nexus bekannt

von Anita Klingler

Es kostet ohne Vertrag 619 Euro und lässt sich wie gewohnt auch in Raten abzahlen. Die unverbindliche Preisempfehlung von Samsung liegt bei 679 Euro. Amazon bietet das Android-4.0-Gerät ab 542 Euro an. weiter