Klimaneutral ist in

Die europäischen Unternehmen nehmen die Vorgaben der Politik gerne auf und setzen auf Klimaneutralität. Die meisten Firmen wollen mit moderner IT bis 2030 Null-Emissionen erreichen. weiter

Gesundheitswesen im Visier von Cyberangreifern

Cyberverbrecher attackieren das Gesundheitswesen gezielt. Deswegen sind bessere Sicherheitsmaßnahmen dringend erforderlich. Das neue Krankenhauszukunftsgesetz soll Abhilfe schaffen. weiter

NTT bietet Private 5G Platform

NTT führt die Private 5G Platform ein, die erste weltweit verfügbaren NaaS (Network-as-a-Service)-Plattform für private LTE/5G-Netze. Sie bietet eine Single-End-to-End-Management- und Bereitstellungsplattform für Services mit unternehmensweiter Transparenz. weiter

Drei Jahre DSGVO: Die Fallstricke

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stellt die IT-Verantwortlichen vor die große Herausforderung, einen regelkonformen Umgang mit personenbezogenen Daten sicherzustellen. Es gibt nach wie vor zahlreiche Fallstricke und Unklarheiten. weiter

Threat Intelligence: KI kein Allheilmittel

Künstlicher Intelligenz (KI) kann mit intelligenten Algorithmen helfen, Bedrohungen besser und schneller zu erkennen. Wunderdinge sollte man allerdings nicht erwarten. weiter

EU-Parlament vergibt Fünfjahresvertrag an British Telecom

Der Wert beträgt 120 Millionen Euro. BT löst im Bereich Unified Communications die NTT-Tochter Dimension Data ab. Außerdem wird es exklusiver Partner des Parlaments für Systemintegration, Wartung, Fortbildung und Reporting. weiter

Tsunami in Japan betrifft auch Rechenzentren

NTT Communications entschuldigt sich für Ausfälle von Clouddiensten. Das erst eine Woche alte Rechenzentrum von Amazon Web Services in Tokio ist bisher nicht betroffen. Sorge bereiten derzeit aber in erster Linie die Atomkraftwerke. weiter

Salesforce.com baut Rechenzentrum in Tokio

Es entsteht in Zusammenarbeit mit dem TK-Unternehmen NTT. Das Geschäft in Japan sorgt derzeit für 14 Prozent des Umsatzes von Salesforce. Zu den wichtigsten Kunden gehören dort Canon, Fujitsu und die japanische Post. weiter