Patentklage gegen Nintendos Wii abgewiesen

von Brendan Sinclair und Florian Kalenda

Guardian Media Technologies hält ein Patent an einer DVD-Kindersicherung. Die Wii verfügt zwar über einen ähnlichen Schutz, kann aber keine DVDs abspielen. Insgesamt hängen der Wii 15 Klagen an. weiter

Nintendo plant Nachfolger von „Wii Sports“

von Britta Widmann

"Wii Sports Resort" soll hierzulande im Juli auf den Markt kommen. Es enthält unter anderem Frisbeespiele und Schwertkämpfe. Den Preis der Wii-Konsole will Nintendo vorerst nicht senken. weiter

PS3 überholt Nintendos Wii in Japan

von Britta Widmann

Sonys Erfolg basiert auf neuen Actionspielen wie Resident Evil 5. Sie sind für die Wii nicht erhältlich. Im März verkaufte Sony fast 50.000 Spielkonsolen mehr als der Konkurrent. weiter

Nintendo liefert mobile Spielkonsole DSi aus

von Björn Greif

Der Nachfolger der DS Lite kostet 170 Euro. Exklusive Spiele und Anwendungen sind zunächst nur im neu eröffneten Online-Shop für 2 bis 5 Euro erhältlich. Gameboy-Advanced-Spiele können mit der neuen Konsole nicht mehr genutzt werden. weiter

Nvidia lizenziert seine Physik-Engine PhysX an Nintendo

von Brooke Crothers und Stefan Beiersmann

Bei der Wii übernimmt nicht die GPU, sondern die CPU die Physikberechnung. Grund dafür ist der in der Konsole eingesetzte AMD-Grafikprozessor. Wii-Entwickler können das PhysX-SDK ab sofort herunterladen. weiter

Nintendo DSi ab 3. April in Europa erhältlich

von Britta Widmann

In Nordamerika kommt Konsole erst zwei Tage später in den Handel. Rechtzeitig zum Marktstart wird auch ein DSi-Online-Shop eröffnet. Optisch unterscheidet sich der Nachfolger der DS Lite nur geringfügig von den Vorgängermodellen. weiter