NComputing bringt bis zu 100 VDI-Nutzer auf ein Betriebssystem

von Peter Marwan

VSpace Server 6.5 reduziert die Anzahl der für eine virtuelle Desktoparchitektur benötigten Hardware-Hosts, Betriebssysteme und VMs um drei Viertel. Audioqualität und Administrierbarkeit wurden verbessert. Neu ist Ubuntu-Unterstützung. weiter

Multi-Desktop-Lösung von NComputing und Fujitsu

von Eric Tierling

NComputing bietet Hard- und Software, die sich in Microsofts Windows MultiPoint Server 2011 integriert. OEM-Partner Fujitsu liefert dazu passende Netzwerkmonitore und Serversysteme. ZDNet hat die Lösung getestet. weiter

Der richtig VDI-Client: zero, ultradünn oder dünn?

von Jakob Jung

Eine neue Kategorie der Thin Clients, die so genannten Zero Clients, beleben den Markt für Virtual Desktop Infrastructure (VDI). Allerdings wird das Konzept nicht von allen Herstellern unterstützt: Manche üben scharfe Kritik. weiter