Studie zum Social Networking in deutschen Firmen

von Peter Marwan

Trotz der andauerden Diskussion um Datenschutz- und Datenmissbrauch in Sozialen Netzwerken sind gerade deutsche Firmen ihnen gegenüber besonders aufgeschlossen. Viele haben damit laut einer aktuellen Umfrage nämlich bereits gute Erfahrungen gemacht. weiter

LinkedIn startet Blackberry-Applikation

von Björn Greif

Sie lässt sich in das Postfach, den Kalender und das Adressbuch des Smartphones integrieren. Nutzer können Statusupdates, Einladungen und ihren Posteingang einsehen sowie Nachrichten versenden. Die App steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit. weiter

Google veröffentlicht OpenSocial-Spezifikation 1.0

von Björn Greif

Die Neufassung setzt ganz auf Modularität. Sie sieht vier Compliance-Modelle zum Bereitstellen von Daten und das Rendering von Minianwendungen vor. Implementierer sollen je nach Bedarf das passende auswählen können. weiter

Microsoft bringt Betaversion von MySpace für Outlook

von Ina Fried und Stefan Beiersmann

Das Tool verbindet das soziale Netzwerk mit Microsofts E-Mail-Client. Nutzer können Aktivitäten ihrer Freunde verfolgen und ihre Kontakte zwischen Outlook und MySpace synchronisieren. Im ersten Halbjahr 2010 folgen Versionen für Facebook und Xing. weiter

CeBIT: Xing verbindet sich mit Outlook

von Joachim Kaufmann

Nutzer können in Outlook Informationen wie Profilbild, Position, Unternehmen oder Statusupdates ihrer Kontakte sehen. Die Lösung sorgt auch für eine Integration ins Adressbuch. Sie soll im Juni zum kostenlosen Download bereitstehen. weiter

Microsoft integriert soziale Netze in Outlook

von Björn Greif

Ab sofort ist eine öffentliche Beta von LinkedIn für Outlook verfügbar. Das Add-on verbindet den Dienst mit dem E-Mail-Programm. Bis zum Release von Office 2010 sollen auch Erweiterungen für Facebook und MySpace erscheinen. weiter

LinkedIn überarbeitet sein Adressbuch

von Björn Greif

Eine neue Sidebar ermöglicht das Filtern von Kontakten nach Firma, Standort oder Branche. Eingeladene Kontakte werden automatisch mit Tags versehen. Das Adressbuch zeigt alle Einträge nun in Form eines Mini-Profils an. weiter

LinkedIn aktualisiert seine iPhone-Applikation

von Björn Greif

Version 3.0 bringt eine verbesserte Suchfunktion, eine überarbeitete Profildarstellung und eine Kommentarfunktion. Per Bluetooth sind Verbindungen zu anderen Mitgliedern möglich. Die App steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit. weiter

LinkedIn öffnet sich für Entwickler

von Caroline McCarthy und Jan Kaden

Für den Zugriff auf die Plattform setzt das Netzwerk auf offene Standards. Programmierer benötigen einen Registrierungsschlüssel. Der Twitter-Client TweetDeck soll bald die neue Schnittstelle nutzen. weiter

Twitter kooperiert mit LinkedIn

von Caroline McCarthy und Jan Kaden

Die Statusmeldungen beider Dienste lassen sich künftig synchronisieren. Die Neuerungen werden in den nächsten Tagen eingeführt. Der Anwender kann beispielsweise steuern, welche Tweets bei LinkedIn erscheinen. weiter

LinkedIn angeblich an Übernahme von Xing interessiert

von Björn Greif und Sibylle Gaßner

Die Kursentwicklung der Xing-Aktie deutet auf einen baldigen Verkauf hin. Bislang hat das Business-Netzwerk die Gerüchte nicht dementiert. Laut LinkedIn-CEO Reid Hoffmann gab es aber noch keine Verhandlungen. weiter

SAP kooperiert mit LinkedIn

von Florian Kalenda und Lutz Pößneck

Die Channel-Partner der Walldorfer bekommen Zugriff auf die Datenbank des Netzwerks. Sie führt unter anderem 140.000 SAP-Berater. Dies erleichtert die Mitarbeitersuche. weiter

LinkedIn wechselt den CEO

von Caroline McCarthy und Stefan Beiersmann

Firmengründer Reid Hoffman übernimmt Posten von Dan Nye weiter