LG G4 kommt am 1. Juni in Deutschland auf den Markt

von Björn Greif

Käufer haben hierzulande die Wahl zwischen der 649 Euro teuren Standardausführung in Silber, Gold oder Weiß sowie einer Ledervariante für 699 Euro in Schwarz, Braun und Rot. Gegenüber dem Vorjahresmodell G3 bietet das G4 eine schnellere CPU, eine bessere Kamera und ein helleres Display. weiter

LG bringt neues Smartphone mit Windows Phone

von Stefan Beiersmann

Das LG Lancet kostet beim US-Provider Verizon ohne Vertrag 120 Dollar. Dafür erhalten Kunden ein Gerät mit Windows Phone 8.1, 1,2 GHz schnellem Quad-Core-Prozessor und 8-Megapixel-Kamera. Es ist das erste neue Windows Phone von LG seit 2010. weiter

LG G4 kommt Anfang Juni ab 649 Euro in den Handel

von Björn Greif

Der Preis gilt für das Standardmodell mit texturierter Kunststoffrückseite. Alternativ gibt es ab 699 Euro eine Version mit Leder-Wechselcover. Gegenüber dem Vorgänger G3 bietet LGs neues Flaggschiff-Smartphone eine leistungsfähigere CPU und eine deutlich verbesserte Kamera. weiter

LG stellt portablen LED-Beamer mit Full-HD-Auflösung vor

von Björn Greif

Das DLP-Modell PF1500G erreicht laut Hersteller eine Leuchtkraft von 1400 ANSI-Lumen und eignet sich damit sowohl für den Einsatz in Konferenzräumen als auch im Heimkino. Die maximal darstellbare Bilddiagonale beträgt 304,8 Zentimeter. Die UVP liegt bei 999 Euro. weiter

Android 5.1 für G Pad 8.3 verfügbar

von Stefan Beiersmann

Das Update ist bisher aber nur für die Google Play Edition erhältlich. Android 5.1 soll vor allem Stabilitätsprobleme von Android 5.0 beheben. Motorola plant inzwischen für die erste Generation von Moto X, Moto E und Moto G LTE direkt ein Upgrade auf Android 5.1. weiter

Galaxy S6 und S6 Edge sind für Freak-Lücke anfällig

von Kai Schmerer

Die Sicherheitslücke kann nicht mit der im Google Play Store verfügbaren WebView-Komponente geschlossen werden. Das Galaxy Note Edge ist sogar noch für die 2014 entdeckte Poodle-Schwachstelle anfällig. Auch LG-Telefone sind von der Sicherheitslücke betroffen. Anwender sollten einen alternativen Browser nutzen. weiter

Bericht: Apple verschiebt Produktion eines größeren iPads

von Stefan Beiersmann

Die Fertigung des vermuteten iPad Pro mit 12,9-Zoll-Display soll nun erst im September starten. Zuvor war sie angeblich schon für das erste Quartal geplant. Probleme scheinen offenbar die für das Gerät nötigen Displays zu bereiten. Diese bezieht Apple unter anderem von Sharp, LG und Japan Display. weiter

LG bringt Smartphone G Flex 2 Anfang März für 650 Euro in den Handel

von Björn Greif

Damit ist es 150 Euro günstiger als der Vorgänger zu dessen Marktstart. Das 5,5-Zoll-Gerät bietet ein gebogenes Full-HD-Display, Qualcomms Octa-Core-CPU Snapdragon 810, 2 GByte RAM, 16 GByte erweiterbaren Speicher und LTE mit bis zu 450 MBit/s. Als Betriebssystem dient Android 5.0 Lollipop. weiter

LG stellt zum MWC vier Mittelklasse-Smartphones vor

von Björn Greif

Die Geräte Joy, Leon, Spirit und Magna im Design des Flaggschiffs G3 kommen mit Displaydiagonalen zwischen 4 und 5 Zoll. Die beiden mittleren Modelle erscheinen als UMTS- und LTE-Variante. Bis auf das Joy sind alle Neuvorstellungen ab Werk mit Android 5.0 Lollipop ausgestattet. weiter

Smartphonemarkt: Apple schließt in Westeuropa weiter zu Samsung auf

von Björn Greif

Trotz des wachsenden Marktes schrumpften Samsungs Verkäufe 2014 laut IDC um 7 Millionen auf 51 Millionen Einheiten. Apple legte hingegen um 4 Millionen auf 30,9 Millionen zu. Insgesamt wurden 145,9 Millionen Smartphones abgesetzt, was 84 Prozent aller in Westeuropa ausgelieferten Mobiltelefone entspricht. weiter

LG stellt zum MWC Luxus-Smartwatch in rundem Design vor

von Björn Greif

Die LG Watch Urbane ist das erste Modell einer neuen Designlinie abseits der G-Watch-Reihe. Sie besitzt ein staub- und wassergeschützes Metallgehäuse mit Lederarmband. Zur Ausstattung zählen eine Snapdragon-400-CPU, 512 MByte RAM, 4 GByte Speicher und Android Wear. weiter

Qualcomm weist zufriedene Snapdragon-810-Kunden vor

von Florian Kalenda

Sony-CTO Gen Tsuchikawa gibt etwa zu Protokoll: "Wir sind begeistert von den neuen Möglichkeiten des Prozessors Snapdragon 810." Qualcomm reagiert mit den Testimonials auf den Verlust eines Großkunden - offenbar Samsung. Das SoC überhitzt einem Bericht zufolge. weiter

Google übernimmt 3D-Tablet Tango als reguläres Projekt

von Florian Kalenda

Nach zwei Jahren Entwicklungszeit verlässt es das Forschungslabor ATAP. Dies ist zwar ein wichtiger organisatorischer Meilenstein, war aber zu erwarten. Schließlich soll 2015 ein erstes Consumer-Endgerät von LG erscheinen. weiter