Speicher für KMUs: Iomega NAS mit 18 TByte im Test

von Christoph H. Hochstätter

Das StorCenter px6-300d von Iomega hat sechs SATA-II-Einschübe und kann 18 TByte Speicher bereitstellen. ZDNet untersucht, ob das Gerät der EMC-Tochter den Ansprüchen mittelständischer Unternehmen gerecht wird. weiter

Iomega aktualisiert robuste Mac-Festplatte eGo mit Firewire

von Florian Kalenda

Als Kapazitäten sind nun 500 GByte und 1 TByte lieferbar. Die eGo Mac Edition ist mit HFS+ vorformatiert und kommt mit Mac-Software. Auch Kabel für USB, Firewire 400 und Firewire 800 liegen bei. Sie übersteht Stürze aus zwei Metern Höhe. weiter

Iomega bringt 1,8-Zoll-SSDs mit USB 3.0

von Björn Greif

Die Flash-Laufwerke sind mit 64, 128 und 256 GByte Speicherplatz erhältlich. Sie erreichen Transferraten von bis zu 191 MByte/s beim Lesen und maximal 130 MByte/s beim Schreiben. Die Preise liegen zwischen 219 und 749 Euro. weiter

Iomega bringt neue eGo-Festplatten für Mac

von Björn Greif

Die neue Generation der externen 2,5-Zoll-Laufwerke bietet Kapazitäten von 320 und 500 GByte. Der Anschluss an den Rechner erfolgt via USB 2.0, Firewire 400 oder Firewire 800. Die Preise liegen zwischen 110 und 145 Euro. weiter