BBC: ARM beendet Zusammenarbeit mit Huawei

von Kai Schmerer

Einige Entwicklungen der englischen Chipschmiede stammen aus den USA. Daher befolgt nun auch ARM die US-Sanktionen gegenüber Huawei und kündigt die Zusammenarbeit mit dem chinesischen Unternehmen auf. weiter

Huawei reagiert auf US-Sanktionen

von Bernd Kling

Ein Verzicht auf Android und Googles App Store trifft den chinesischen Hersteller besonders im europäischen Smartphonemarkt. Seine strategischen Alternativen - eigenes Betriebssystem und App Store - stehen noch nicht bereit. weiter

Trump gefährdet die globale Tech-Industrie

von Kai Schmerer

Aufgrund der jüngsten Sanktionsliste der US-Regierung beendet Google die Zusammenarbeit mit Huawei. Andere US-Firmen folgen. Mit seiner Sanktionspolitik gefährdet Trump nicht nur chinesische Konzerne. Auch europäische Firmen leiden unter der US-Politik. weiter

Huawei und Samsung legen Patentstreit bei

von Stefan Beiersmann

Die Vereinbarung kommt unter Vermittlung eines chinesischen Gerichts zustande. Angeblich verhandeln Samsung und Huawei über ein gegenseitiges Lizenzabkommen. Der Streit dauert rund drei Jahre und führt weltweit zu mehr als 40 Klagen. weiter

Smartphonemarkt: Huawei überholt Apple

von Stefan Beiersmann

Der weltweite Markt schrumpft um 6,6 Prozent. Huawei erzielt indes ein Plus von 50 Prozent. Die USA stehen mit einem Minus von 15 Prozent laut IDC beispielhaft für die schwache Nachfrage im oberen Preissegment. weiter

Huawei stellt P30 Pro mit Leica Quad-Camera-System vor

von Stefan Beiersmann

Das Smartphone sichert sich im DxOMark Mobile mit 112 Punkten den ersten Platz. Dazu trägt ein Teleobjektiv mit 5-fach-Zoom bei. Huawei setzt zudem auf einen modifizierten Farbfilter, der für eine bessere Beleuchtung des Sensors sorgen soll. weiter

Huawei verklagt US-Regierung

von Kai Schmerer

Damit will der chinesische Konzern das Verbot seiner Produkte in den USA aufheben. In dem Rechtsstreit geht es um die Ergänzung des National Defense Authorization Act (NDAA), den Präsident Donald Trump im vergangenen Jahr unterzeichnet hat. weiter

Bericht: Corning entwickelt Glas für faltbare Displays

von Stefan Beiersmann

Es ist nur 0,1 Millimeter dick. Corning faltet es derzeit auf einen Radius von fünf Millimetern. Die derzeit verwendeten Abdeckungen aus Polymer-Kunststoff sind anfälliger für Kratzer als Gorilla Glass. weiter

5G-Ausbau: Huawei-CEO fordert faktenbasierte Regulierung

von Bernd Kling

Guo Ping versichert, dass Huawei niemals Hintertüren in seine Telekomausrüstung einbauen und es auch nicht anderen erlauben wird. Das Prüfungs- und Zertifizierungssystem NESAS empfiehlt er als weltweite Grundlage für bessere Netzwerksicherheit. weiter

MWC 2019: Huawei stellt faltbares Smartphone Mate X vor

von Stefan Beiersmann

Sein Display umhüllt das Gerät wie ein Buchumschlag. Es ist 8 Zoll groß und löst 2480 mal 2200 Pixel auf. Zur weiteren Ausstattung gehören der Kirin 980, 8 GByte RAM und 512 GByte Speicher. Hierzulande soll das Mate X ab Sommer erhältlich sein und 2300 Euro kosten. weiter

Smartphoneverkäufe in Europa: Huawei und Xiaomi auf der Überholspur

von Bernd Kling

Die chinesischen Hersteller konnten 2018 in einem rückläufigen Markt stark zulegen. Die US-Politik sorgte dafür, dass sie in Europa statt in Amerika investieren. In der Mittelklasse wurden Geräte mit Notch-Displays und Dualkameras zu aggressiven Preisen verfügbar. weiter

Chinas Smartphonemarkt sinkt 2018 um 14 Prozent

von Kai Schmerer

In China wurden 2018 laut Canalys 396 Millionen Smartphones ausgeliefert. Das ist die niedrigste Absatzmenge seit 2013. Nur Huawei und Vivo konnten mehr Geräte als ein Jahr zuvor ausliefern. Apple verzeichnet in China seit drei Jahren sinkende Absatzmengen. weiter