Smartphoneverkäufe 2019 leicht rückläufig

von Kai Schmerer

Mit einem Marktanteil von 19,2 Prozent belegt Samsung weiterhin Platz 1. Huawei kommt mit 15,6 Prozent auf den zweiten Rang, gefolgt von Apple mit einem Anteil von 12,6 Prozent. weiter

Huawei baut Mobilfunkfabrik in Frankreich

von Kai Schmerer

Die für die erste Phase des Projekts geplanten Investitionen betragen mehr als 200 Millionen Euro. In der Fabrik will Huawei bis zu 500 Mitarbeiter beschäftigen, die Produkte im Wert von einer Milliarde Euro fertigen. weiter

5G: Huawei stellt neue Infrastrukturprodukte vor

von Kai Schmerer

Das Unternehmen hat eigenen Angaben zufolge bereits 91 kommerzielle 5G-Verträge abgeschlossen und über 600.000 5G Massive MIMO Active Antenna Units (AAUs) ausgeliefert. Mehr als die Hälfte (47) der Vertragspartner stammen aus Europa. Zum Vergleich: Huaweis Hauptkonkurrent Ericsson hat weltweit etwa 50 kommerzielle Verträge abgeschlossen. weiter

Huawei P40 Pro erscheint am 26. März

von Kai Schmerer

Das teilte der chinesische Konzern im Rahmen einer Presseveranstaltung in Spanien mit. Demnach findet die Präsentation des neuen Smartphone-Flaggschiffs in Paris statt. weiter

Huawei reicht Patentklage gegen Verizon ein

von Stefan Beiersmann

Es geht um geistiges Eigentum aus insgesamt zwölf Patenten. Laut Huawei sind vorherige Verhandlungen über eine Lizenzvereinbarung gescheitert. Verizon weist die Anschuldigungen zurück und bezeichnet die Klage von Huawei als einen "PR-Gag". weiter

Smartphonemarkt: Apple überholt Samsung im vierten Quartal

von Stefan Beiersmann

Der iPhone-Hersteller erobert die Spitzenposition durch ein gutes Weihnachtsgeschäft zurück. In der Statistik für das Kalenderjahr verliert Apple jedoch seinen zweiten Platz an Huawei. 2020 droht dem Markt Ungemach durch den Handelsstreit zwischen den USA und China und dem Ausbruch des Coronavirus. weiter

Huawei Marktführer bei 5G-Smartphones

von Stefan Beiersmann

Laut Strategy Analytics erreicht der Markt für 5G-Smartphones 2019 ein Volumen von 19 Millionen Einheiten. Huawei sichert sich davon einen Anteil von 37 Prozent. Samsung liegt mit 36 Prozent nur knapp dahinter. Gartner sagt für 2020 bereits 221 Millionen verkaufte 5G-Smartphones voraus. weiter

Bericht: EU stimmt Beteiligung von Huawei am 5G-Netzausbau zu

von Stefan Beiersmann

Das geht angeblich aus einem noch unter Verschluss gehaltenen Bericht der EU-Kommission hervor. Darin ist von einem Ausschluss bestimmter Hersteller keine Rede. Die EU vertritt damit eine ähnliche Linie wie Deutschland und Großbritannien. weiter

Handelsstreit: Huawei warnt vor „schwierigem“ Jahr 2020

von

Das US-Handelsembargo belastetet weiterhin die Geschäfte des Unternehmens. Dem begegnet Huawei mit einer Diversifizierung der Lieferkette. Im ersten Halbjahr rechnet Huawei zudem mit einem geringeren Wachstum als im Vorjahreszeitraum. weiter

5G-Ausbau: Telefónica setzt auf Huawei und Nokia

von Kai Schmerer

Die Zusammenarbeit mit Huawei und Nokia beim Aufbau eines 5G-Netzes ist allerdings abhängig von einer erfolgreichen Sicherheits-Zertifizierung der Technologie und der Unternehmen. weiter

Huawei befreit sich von US-Technik

von Kai Schmerer

Durch die US-Sanktionen kann der chinesische Mobilfunkkonzern nicht mehr auf Produkte aus den USA zurückgreifen. Dass man Smartphones und 5G-Equipment auch ohne US-Technik herstellen kann, zeigt eine Analyse von UBS. weiter

Gartner: Samsung und Huawei trotzen stagnierendem Smartphonemarkt

von Stefan Beiersmann

Die weltweiten Verkaufszahlen schrumpfen lediglich um 0,4 Prozent. Samsung und Huawei profitieren von einer Stärkung ihrer Portfolios im unteren und mittleren Preissegment. Apples Verkaufszahlen verschlechtern sich indes um mehr als 10 Prozent. weiter