Gartner erwartet rasche Erholung der IT-Ausgaben

von Dr. Jakob Jung

Die Markforscher von Gartner erwarten, dass die globalen IT-Ausgaben im Jahr 2020 um 7,3 Prozent zurückgehen werden. Sie hoffen aber auf eine schnelle Erholung, da sich der Cashflow im Laufe des Jahres verbessert. weiter

PC-Verkäufe steigen an

von Dr. Jakob Jung

Im zweiten Quartal ist die Zahl der verkauften Rechner laut den Marktforschern von Gartner weltweit um 2,8 Prozent gewachsen, in EMEA sogar um 20 Prozent. Besonders erfolgreich waren HP, Asus und Acer. weiter

Ausbruch des Coronavirus: Was sind die kurz- und langfristigen Maßnahmen für CIOs?

von Frank Ridder

COVID-19 stört die Betriebsfähigkeit von Unternehmen und wirkt sich auf die tägliche Arbeit sowie das Wachstum nachhaltig aus. CIOs müssen auf die Krise reagieren – mit kurz- und langfristigen Maßnahmen, die ihr Unternehmen widerstandsfähiger gegen künftige Störungen machen und es auf eine Erholung und erneutes Wachstum vorbereiten. weiter

Anpassung von Cloud-ERP: Was ist der beste Ansatz?

von Christian Hestermann

Viele Teamleiter in der Anwendungsentwicklung haben lokale und gehostete ERP-Anwendungen über viele Jahre individuell eingerichtet, angepasst und erweitert. Public-Cloud-basierte oder SaaS-Anwendungen erfordern jedoch eine andere Herangehensweise. weiter

Smartphoneverkäufe 2019 leicht rückläufig

von Kai Schmerer

Mit einem Marktanteil von 19,2 Prozent belegt Samsung weiterhin Platz 1. Huawei kommt mit 15,6 Prozent auf den zweiten Rang, gefolgt von Apple mit einem Anteil von 12,6 Prozent. weiter

Gartner: Samsung und Huawei trotzen stagnierendem Smartphonemarkt

von Stefan Beiersmann

Die weltweiten Verkaufszahlen schrumpfen lediglich um 0,4 Prozent. Samsung und Huawei profitieren von einer Stärkung ihrer Portfolios im unteren und mittleren Preissegment. Apples Verkaufszahlen verschlechtern sich indes um mehr als 10 Prozent. weiter

PC-Markt wächst im dritten Quartal dank Windows 10

von Stefan Beiersmann

Der Umstieg auf das neue Microsoft-OS beschert dem Markt ein Plus von 1,1 Prozent. Eine gewisse Rolle spielt aber auch eine geplante Mehrwertsteuererhöhung in Japan, die dort für ein Wachstum von 55 Prozent sorgt. Führender PC-Hersteller bleibt Lenovo vor HP und Dell. weiter

Smartphonemarkt: Samsung gewinnt, Apple verliert

von Kai Schmerer

Mit insgesamt 368 Millionen verkauften Smartphones im zweiten Quartal 2019 mussten die Hersteller einen Rückgang in Höhe von 1,7 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum hinnehmen. Von den Top-5-Herstellern verliert nur Apple Marktanteile. weiter