Greenpeace lobt Google für Einsatz erneuerbarer Energien

von Martin LaMonica und Stefan Beiersmann

Das Cool IT Leaderboard der Umweltorganisation führt der Internetkonzern für Cisco, Ericsson und Fujitsu an. Apple und Facebook schaffen es nicht in das Ranking. Greenpeace bewertet auch die Entwicklung "grüner" IT-Produkte. weiter

CeBIT: Fujitsu zeigt Thin Client Futro A300

von Björn Greif

Er soll besonders energiesparend arbeiten. Der Hersteller verspricht einen 60 Prozent geringeren Stromverbrauch gegenüber einem herkömmlichen Desktop-PC. Zur Ausstattung zählen eine 1-GHz-CPU, 1 GByte RAM und ein DVI-Ausgang. weiter

Informationstechnik bringt neue Services ins Gesundheitswesen

von Jan Rohrweber

Im Rahmen des Projekts "Die Zukunft der IT im Gesundheitswesen 2015" hat Fujitsu mit Experten und methodischer Unterstützung der SCMI AG erarbeitet, welche Rolle die IT im Gesundheitswesen in der Zukunft einnehmen könnte. Im Gastbeitrag für ZDNet beschreibt Jan Rohrweber das Projekt. weiter

Cloud Computing: Was wird aus den Hardware-Lieferanten?

von Peter Marwan

Im Jahr 2011 hat die IT-Branche beim Thema Cloud Computing große Fortschritte gemacht. Zwar sind aus deutscher Sicht noch viele rechtliche Fragen offen, aber der Trend ist nicht mehr aufzuhalten. Zeit auch für die Hardwarelieferanten, sich Gedanken um ihre Strategie zu machen. weiter

Gartner: Weltweiter Servermarkt wächst um 7,2 Prozent

von Stefan Beiersmann

Der Branchenumsatz erhöht sich im dritten Quartal um 5,2 Prozent auf 12,97 Milliarden Dollar. In Westeuropa hingegen schrumpfen die Einnahmen um 4,9 Prozent. Hewlett-Packard verliert seine Führungsposition an IBM. weiter

Stiftung Warentest: Galaxy Tab 10.1 besser als iPad 2

von Björn Greif

Das Samsung-Tablet punktet vor allem mit der Bildqualität. Das iPad liegt bei der Akkulaufzeit knapp vorn. Generell schneiden außer dem Apple-Gerät nur Android-Modelle "gut" ab. Diese Note erhielten sechs von 14 getesteten Tablets. weiter

Schnellster Supercomputer kommt weiterhin aus Japan

von Anita Klingler

"K Computer" liegt mit über 10 Petaflops nach wie vor auf Platz eins der aktuellen Top-500-Liste. Dahinter folgt wie schon im Juni "Tianhe-1A" mit 2,57 Petaflops. Cray ist mit fünf Systemen unter den ersten 15 vertreten. weiter

Fujitsu nimmt Supercomputer ins Angebot

von Bernd Kling und Jack Clark

PrimeHPC FX10 kann für bis zu 23,2 Petaflops konfiguriert werden. Er basiert auf dem "K Computer" und übertrifft den bislang schnellsten Supercomputer. Fujitsu erwartet, in den nächsten drei Jahren 50 Systeme verkaufen zu können. weiter

Fujitsu kündigt Display mit 2D- und 3D-Modus an

von Peter Marwan

Die Bildschirmdiagonale beträgt 23 Zoll. Für 3D ist eine RealD-3D-kompatible Polarisationsbrille erforderlich. Es richtet sich an professionelle Anwender und ist voraussichtlich ab Ende November für rund 400 Euro lieferbar. weiter

Storage-Trends: schneller, einfacher und immer mehr Flash

von Ariane Rüdiger

Die Storage Networking World 2011 hat die Spezialisten für Storage, Virtualisierung und Rechenzentren nach Frankfurt gelockt. Offiziell stand auch dort die Cloud im Mittelpunkt. Einer der dominierenden Trends war aber, dass alles einfacher werden soll. weiter

Wie europäische Daten in der Cloud geschützt sind

von Joseph Reger

Aktuellen Berichten zufolge berechtigt der Patriot Act amerikanische Behörden, Kundendaten sogar in europäischen Datenzentren einzusehen, wenn es sich um einen US-Anbieter handelt. Ein Rückschlag für Cloud Computing? Mitnichten - findet Dr. Joseph Reger, CTO bei Fujitsu Technology Solutions im Gastkommentar für ZDNet. weiter

Microsoft will Smartphone-Preise 2012 halbieren

von Jay Greene und Stefan Beiersmann

Sie sollen auf 100 bis 150 Dollar sinken - ohne Subvention durch einen Mobilfunkanbieter. Neue Prozessoren, die mehr Funktionen bieten, ermöglichen günstigere Geräte. Zudem erteilt Microsoft Windows-Phone-Tablets eine klare Absage. weiter

Kommen jetzt die Business-Tablets?

von Larry Dignan und Peter Marwan

Die Diskussion, ob sich das iPad auch für den Einsatz in Firmen eignet, ist so alt wie das Gerät selbst. Erste iPad-Konkurrenten richteten sich eher an Verbraucher. Jetzt haben Cisco und Fujitsu Business-Tablets vorgestellt. Können sie dem Apple-Tablet den Schneid abkaufen? weiter

Fujitsu Stylistic Q550: Business-Tablet mit Oak Trail

von Joachim Kaufmann

Fingerabdruckscanner, Smartcard-Reader, TPM und Windows 7 Pro - mit dem Stylistic Q550 erfüllt Fujitsu die Anforderungen von Unternehmen. Im ZDNet-Test zeigt sich jedoch, dass das Tablet an konzeptionellen Problemen leidet. weiter

Superrechner: Auf dem Weg zum Exascale-Computing

von Ariane Rüdiger

Auf der International Supercomputing Conference in Hamburg gab die Branche Ausblicke in eine Zukunft, in der Superrechner aus Millionen Rechenkernen bestehen sollen - das sogenannte Exascale-Computing. ZDNet fasst die Trends zusammen. weiter