Deutsche High-Tech-Start-ups kommen kaum noch an Kapital

von Florian Kalenda und Lutz Pößneck

Im Jahr 2009 war ein Rückgang um 70 Prozent zu verzeichnen. Wagniskapitalgeber hierzulande scheuen das Risiko und erwarten zu viel von den Gründern. Viele Ideen veralten im Archiv oder werden im Ausland verwirklicht. weiter