Hacker missbrauchen EA-Website für Apple-ID-Phishing

von Björn Greif

Sie sind in einen Server des Spiele-Publishers eingedrungen und haben unter der Domain ea.com eine gefälschte Apple-Anmeldeseite eingeschleust. Über diese wollten sie Apple-ID und Passwort der Opfer sowie weitere persönliche Daten abgreifen. Inzwischen hat EA die Phishing-Site entfernt. weiter

O2 bietet Spiele-Flatrate für Smartphones und Tablets an

von Björn Greif

Für 4,99 Euro im Monat können Kunden ab dem 24. Januar die Option zu ihrem Mobilfunktarif hinzubuchen. Sie ist monatlich kündbar und bietet unbegrenzten Zugriff auf Vollversionen von Electronics Arts. Nach dem Download lassen sich die Spiele auch offline nutzen. weiter

RIM fliegt aus Aktienindex Nasdaq 100

von Florian Kalenda

Auch Marvell, Netflix und Verisign sind ab 24. Dezember nicht mehr vertreten. Zu den Nachrückern gehört dagegen Western Digital. Vor einer Woche hatte Facebook Aufnahme gefunden. weiter

Microsoft wegen Bewegungssteuerung Kinect verklagt

von Jay Greene und Stefan Beiersmann

Das Gerät soll gegen sieben Patente von Impulse Technology verstoßen. Die Klage richtet sich auch gegen Electronic Arts, Ubisoft und THQ. Microsoft sind die Patente nach Auskunft des Klägers schon seit März bekannt. weiter

Electronic Arts bestätigt Hackerangriff und Verlust von Kundendaten

von Eric Mack und Stefan Beiersmann

Die Daten stammen von Nutzern eines Forums für das Spiel Neverwinter Nights. Unbekannte erbeuten unter anderem Namen, Passwörter, Anschriften und E-Mail-Adressen. Die Passwörter einiger Nutzer waren nach Unternehmensangaben nicht verschlüsselt. weiter