Android-Bug betrifft 60 Prozent aller Geräte

von Stefan Beiersmann

Der Fehler steckt in einer Sicherheitsfunktion von Qualcomm-Chips. Er lässt sich allerdings nicht aus der Ferne und nur über eine schädliche App ausnutzen. Google verteilt seit Januar einen Patch, der bisher aber nur bei rund 25 Prozent aller anfälligen Geräte angekommen ist. weiter

Sicherheitsforscher finden erneut Lücken in Android

von Scott Webster und Stefan Beiersmann

Eine Schwachstelle betrifft alle Android-Geräte unabhängig von der Betriebssystemversion. Sie ermöglicht das Ausspähen von Nutzerinformationen. Google ist über beide Anfälligkeiten informiert. weiter