Software-Defined Networking: Sonata-API bringt Anwendern mehr Kontrolle

von Peter Marwan

Das vom Metro Ethernet Forum entwickelte LSO Sonata SDK steht seit Oktober zur Verfügung. Zusammen mit dem LSO Presto SDK soll es Firmenkunden von Netzwerkbetreibern die einfache Verwaltung gebuchter SDN-Dienste über mehrere Carrier und Technologien hinweg erlauben. Ein erster Proof-of-Concept liegt jetzt vor. weiter

Internet-Backbone-Firmen warnen vor strikter Netzneutralität

von Florian Kalenda

Unternehmen wie Cisco und Juniper schlagen sich damit auf die Seite ihrer Kunden - der großen US-Netzbetreiber. Die FCC plant, Telekommunikationsnetze als Versorgungsnetze wie Wasser und Strom zu behandeln. Für dieses Konzept hat sich auch Präsident Barack Obama ausgesprochen. weiter

Neues Unterseekabel versiebenfacht Durchsatz zwischen Island und Europa

von Florian Kalenda

Die Verbindung Danice endet im dänischen Ort Blaabjerg. Ihr Durchsatz steigt von 5,1 TBit/s auf 35,3 TBit/s. Dies könnte die isländische Rechenzentrums-Energie beflügeln. Island gewinnt große Mengen Strom aus Geothermie und Wasserkraft, für den es eine sinnvolle Nutzung sucht. weiter

Ciena schließt Kauf von Nortels Netzwerksparte ab

von Björn Greif

Rund 2000 Mitarbeiter wechseln im Rahmen der Übernahme zu Ciena. Auch Nortels Kunden- und Ausrüsterverträge gehen an das Unternehmen über. Den Kaufpreis von 773,8 Millionen Dollar begleicht Ciena in bar. weiter

Ciena macht im vierten Quartal 26,7 Millionen Dollar Verlust

von Markus Pytlik

Der Umsatz des Netzwerkausrüsters sinkt um 3,4 Millionen auf 176,3 Millionen Dollar. Im gesamten Geschäftsjahr verbucht Ciena ein Minus von 581,2 Millionen Dollar. Die Erlöse sollen im laufenden Quartal um fünf Prozent zulegen. weiter

Nortels Netzwerksparte geht endgültig an Ciena

von Markus Pytlik

Der zuständige Konkursrichter lehnt den Einspruch von Nokia Siemens Networks ab. Das Angebot des Joint Ventures über 810 Millionen Dollar lässt er nicht zu. Ciena erhält für 769 Millionen Dollar den Zuschlag. weiter

NSN erhöht Gebot für Nortels Netzwerksparte

von Markus Pytlik

Gegen den Verkauf des Geschäftsbereichs an Ciena hat das finnisch-deutsche Joint Venture Einspruch erhoben. Gemeinsam mit einem Finanzinvestor will es 810 Millionen Dollar zahlen. Ein Insolvenzgericht entscheidet heute über den Antrag. weiter

Nortels Netzwerksparte geht an Ciena

von Björn Greif

Der Kaufpreis beträgt 769 Millionen Dollar. Damit sticht der US-Netzwerkausrüster Nokia Siemens Networks aus. Das finnisch-deutsche Joint Venture hatte schon beim Bieterwettstreit um Nortels Wireless-Geschäft gegen Ericsson den Kürzeren gezogen. weiter

Ciena will Nortels Netzwerksparte übernehmen

von Markus Pytlik

Die Unternehmen haben eine Verkaufsvereinbarung unterzeichnet. Die Transaktion bedarf der Zustimmung von Regulierungsbehörden und Gerichten. Der Kaufpreis beträgt 521 Millionen Dollar. weiter