Britisches Kabinett spart 500 Millionen Pfund bei IT

von Anita Klingler

Die Summe ist durch Stillhalteabkommen zustande gekommen. Insgesamt hat das Kabinett seit Mai rund 1 Milliarde Pfund eingespart. Zudem werden rund 240 Verträge mit IT- und Beratungsunternehmen eingehend auf ihre Rechtmäßigkeit geprüft. weiter