Blackberry unterstützt hochsicheres Smartphone Boeing Black

von Bernd Kling

Die Zusammenarbeit dient dazu, das Boeing-Gerät mit der Mobile-Device-Management-Plattform Blackberry Enterprise Service (BES 12) zu verbinden. Boeing Black löscht gespeicherte Daten und hinerlässt ein unbrauchbares Telefon, sobald versucht wird, das versiegelte Gehäuse zu öffnen. Es ist nur für Regierungsbehörden und mit ihnen vertraglich verbundene Firmen erhältlich. weiter

Boeing produziert extrem sicheres Android-Smartphone

von Anita Klingler

Das "Boeing Phone" soll noch 2012 in den Handel kommen. Es wird günstiger sein als vergleichbare hochsichere Geräte. Auf private Nutzer zielt der Flugzeughersteller nach eigenen Angaben trotzdem nicht ab. weiter

Boeing und IBM entwickeln Echtzeit-Fluganalyse

von Florian Kalenda und Larry Dignan

R3 wertet Parameter wie Flugplan und reale Positionsdaten, behördliche Bestimmungen und das Wetter aus. Dies soll dichteren Flugverkehr ermöglichen und Lärm mindern. IBM will das Prinzip nun auf andere Systeme anwenden. weiter