AMD veräußert restliche Anteile an Globalfoundries

von Björn Greif

Mit der Übernahme der ausstehenden 8,8 Prozent durch den arabischen Investor ATIC ist die Chipfertigung drei Jahre nach ihrer Auslagerung unabhängig. AMD bleibt aber ein wichtiger Partner. Zudem setzt Globalfoundries auf ARM-Chips. weiter

Globalfoundries baut Fertigungskapazität in Dresden aus

von Björn Greif und Lutz Pößneck

Ein neues Gebäude vergrößert die Reinraumfläche um 10.000 auf 52.000 Quadratmeter. Bis Jahresende will Globalfoundries 250 neue Mitarbeiter einstellen. Weitere Arbeitsplätze sollen bis 2012 hinzukommen. weiter

ATIC übernimmt Halbleiterhersteller Chartered

von Florian Kalenda und Vivian Yeo

Als letzte Zustimmung ist die der Kartellwächter in Singapur eingegangen. Das Delisting an den Börsen erfolgt noch in diesem Jahr. Die Investoren aus Abu Dhabi wollen den Chiphersteller nun mit Globalfoundries zusammenführen. weiter