Microsoft und AMD veröffentlichen Spectre-Patch

von Bernd Kling

Die Microcode-Updates von AMD schützen auch ältere Prozessoren. Mainboard- und PC-Hersteller sollen sie mit aktualisierten BIOS-Versionen verteilen. Betroffene Anwender müssen außerdem das ergänzende Update ihres Betriebssystems einspielen. weiter

AMD bestätigt Sicherheitslücken und kündigt Patches an

von Stefan Beiersmann

Die Patches für 13 Sicherheitslücken sollen in den kommenden Wochen erscheinen. Die Fehler lassen sich laut AMD alle per BIOS-Update beheben. Das Unternehmen erneuert seine Kritik an der vorzeitigen Offenlegung der Schwachstellen. weiter

Sicherheitsfirma rechtfertigt Offenlegung von AMD-CPU-Lücken

von Stefan Beiersmann

CTS Labs stößt nur zufällig auf die Anfälligkeiten. Sie sind nach Ansicht des Unternehmens jedoch so einfach zu finden, dass die Öffentlichkeit davon erfahren muss. Zudem bestätigen weitere Sicherheitsforscher die Ergebnisse von CTS Labs. weiter

AMD-Schwachstellen: Linus Torvalds kritisiert Sicherheitsfirma

von Stefan Beiersmann

Ihm zufolge handelt es sich nicht um Sicherheitslücken im eigentlichen Sinn. Er fordert mehr Selbstkritik der Sicherheitsbranche im Umgang mit den eigenen Forschungsergebnissen. Hinter der frühzeitigen Offenlegung der Schwachstellen vermutet er eine versuchte Kursmanipulation. weiter

Lenovo stellt Yoga 730/530 vor und plant Ryzen-Thinkpads

von Bernd Kling

Die Yoga-Convertibles nehmen Sprachbefehle für Microsoft Cortana oder Amazon Alexa entgegen. Der Lenovo Active Pen 2 lässt mit 4096 Druckstufen schreiben und zeichnen. Ein Fingerabdruckscanner erlaubt die Anmeldung mit Windows Hello. weiter

US-CERT erfuhr von Meltdown und Spectre erst aus den Medien

von Stefan Beiersmann

Intel sieht kein Risiko für kritische Infrastrukturen. Google wiederum überlässt den Chipherstellern die Entscheidung, die Behörden zu informieren. AMD zufolge verlängert Google jedoch die 90-Tage-Frist für die Offenlegung von Zero-Day-Lücken zweimal. weiter

AMD wegen Spectre angeklagt

von Martin Schindler

Falsche Aussagen über die Performance und Kursverlustes durch das Bekanntwerden des Lecks sorgen jetzt auch beim Intel-Konkurrenten für Klagen von Anwendern und Investoren. weiter

EPYC – Dell stellt erste PowerEdge-Server mit AMD-CPU vor

von Martin Schindler

Vor allem im unteren Preissegment scheinen auf dem Papier die AMD-EPYC-basierten Systeme mehr Server fürs Geld zu bieten als die Konkurrenz von Intel. Die AMD-Systeme sollen im Betrieb etwa ein Fünftel günstiger sein. weiter

Linux-Performance vor und nach Meldtown und Spectre

von Martin Schindler

Ältere Versionen des Linux-Kernels können erheblich verlangsamt werden. Anwendern wird empfohlen, selbst Benchmarks durzuführen und gegebenenfalls auf Kernel 4.15 zu aktualisieren. Die Updates bremsen jedoch auch die aktuellste Version aus. weiter

AMD-CPUs bekommen wieder Spectre-Updates von Microsoft

von Martin Schindler

Die Updates werden nicht über Windows Update ausgespielt, sondern sind nur als Eintrag in der Knowledgebase vorhanden. Wie betroffene Anwender diese Patches installieren sollen, lässt Microsoft offen. weiter

Meltdown und Spectre: Intel-Anwender kämpfen mit Reboot-Problemen

von Martin Schindler

Betroffene Rechner starten öfter als gewohnt neu. Ursache dafür könnten die von dem Chiphersteller veröffentlichten Patches sein, die vor allem auf älteren Systemen zu erheblichen Problemen führen. Intel hat eine Überprüfung der Fälle angekündigt. weiter

AMD-Prozessoren doch von beiden Spectre-Lücken betroffen

von Stefan Beiersmann

Die AMD-Prozessorarchitektur soll aber Angriffe auf die Branch-Target-Injection-Lücke erschweren. CTO Mark Papermaster kündigt Updates für Ryzen- und Epyc-Prozessoren an. Später sollen Patches für nicht näher genannte ältere Produktreihen folgen. weiter

Windows-Update legt einige AMD-PCs lahm [Update: Microsoft stoppt Aktualisierungen]

von Stefan Beiersmann

Betroffen sind ältere Systeme mit Prozessoren wie AMD Athlon X2 oder Sempron. Zudem tritt der Fehler wohl nur beim Fall Creators Update auf. Betroffene Systeme lassen sich offenbar auf den Stand vor der Installation des Patches zurücksetzen. [UPDATE] Inzwischen hat Microsoft die Auslieferung der betreffenden Updates gestoppt. weiter

AMD stellt neue Desktop- und Mobilprozessoren vor

von Bernd Kling

Ab Februar sind die ersten Ryzen-2000-Modelle mit integrierter Radeon-Vega-Grafik erhältlich. Im April ist mit Ryzen-Desktop-CPUs der zweiten Generation zu rechnen. Ryzen Pro kommt mit drei neuen Modellen für Business-Notebooks. weiter

Nur Microcode-Updates können Meltdown und Spectre lindern

von Nico Ernst

Patches des Betriebssystems allein reichen nicht: Intel bereitet Updates für die meisten seiner betroffenen CPUs vor. Auch Microsoft weist darauf hin, dass neue Firmware für Prozessoren dringend notwendig ist. Noch ist nicht abzusehen, wie sich das auf die Performance auswirkt. weiter