Aus Google Ideas wird Jigsaw

von Bernd Kling

Jigsaw wird außerdem zu einer weiteren eigenständigen Tochter der Holdinggesellschaft Alphabet. Damit verbunden ist eine Ausweitung der Denkfabrik zu einem Technologie-Inkubator. Ihre Aufgabe soll darin bestehen, Technologie zur Lösung der schwierigsten geopolitischen Herausforderungen einzusetzen. weiter

Google übertrifft die Erwartungen im vierten Quartal

von Stefan Beiersmann

Die Mutter Alphabet steigert Umsatz und Gewinn um 18 beziehungsweise 30 Prozent. Zuwächse erzielt Google vor allem mit mobiler Werbung und dem Videodienst Youtube. Der Aktienkurs steigt daraufhin im nachbörslichen Handel auf ein neues 52-Wochen-Hoch. weiter

Google X heißt jetzt nur noch X

von Florian Kalenda

Unter seinem Dach ist künftig auch die Robotik-Forschung unter der neuen Leitung durch den von Nokia gekommenen Hans Peter Brondmo. Chef von X bleibt Astro Teller. Sie wollen die existierenden Robotik-Projekte prüfen und fokussieren. weiter

Alphabet-Chairman Eric Schmidt erhält Audienz beim Papst

von Florian Kalenda

Franziskus hält das Internet für ein Geschenk Gottes. Schmidt ist Mitverfasser eines Buches über die Zukunft von Völkern, Nationen und Firmen im digitalen Zeitalter. Für ihren Austausch in Rom nehmen sie sich 15 Minuten Zeit. weiter

Börsenmeldung: Alphabet zahlte 380 Millionen Dollar für Bebop

von Florian Kalenda

Dessen Gründerin, die ehemalige VMware-Chefin Diane Greene, spendet ihren Anteil im Wert von fast 150 Millionen Dollar einem wohltätigen Fonds. Sie wurde durch die Übernahme Leiterin von Googles Cloudsparte. Ihre Bebop-Anteile tauschte sie gegen über 200.000 Alphabet-Aktien. weiter

Google Life Sciences heißt jetzt Verily

von Florian Kalenda

Das ehemalige Google-X-Projekt hatte mit einer Kontaktlinse für Diabetiker begonnen. Aktuell liegt der Schwerpunkt auf Herzerkrankungen. Verily beschäftigt sich mit Medizin-Hardware und -Software sowie klinischer Forschung. weiter

Google sichert sich abcdefghijklmnopqrstuvwxyz.com

von Florian Kalenda

Das neue Mutterunternehmen Alphabet ist bisher unter abc.xyz erreichbar. Die neue Adresse verweist vorläufig noch nicht dorthin. Alphabet.com gehört BMW, ABC.com hingegen dem amerikanischen Fernsehsender ABC. weiter

Alphabet ab heute an der Börse gehandelt

von Florian Kalenda

Es firmiert unter den von Google übernommenen Kürzeln GOOG und GOOGL, hat aber noch kein Logo. Larry Page ist CEO, der zweite Google-Gründer Sergey Brin trägt den Titel President. Zu Alphabet gehören auch Google Ventures und Google Capital, Calico und Nest sowie das Forschungslabor Google X. weiter