Alcatel-Lucent beschleunigt DSL auf 300 MBit/s

von Jan Kaden und Matthew Broersma

Die Technik "DSL Phantom Mode" nutzt herkömmliche Kupferleitungen. Bei einem Kilometer Entfernung sind noch Geschwindigkeiten von 100 MBit/s im Downstream möglich. Die Technik basiert auf einem Verfahren aus dem 19. Jahrhundert. weiter

MWC: Vodafone-Chef will nach Bandbreite abrechnen

von David Meyer und Jan Kaden

Vittorio Colao fordert mehr Geld für schnellere Daten. Bandbreitenbeschränkungen für rivalisierende mobile Anwendungen lehnt er hingegen ab. Alcatel-Lucent-Chef Verwaayen spricht sich ebenfalls für ein nach Bandbreite gestaffeltes Preissystem aus. weiter

Der Traum vom vernetzten Auto

von Olivier Chicheportiche und Peter Marwan

4G-Mobilfunk beschränkt sich nicht auf Connectivity für Smartphones und mobile Rechner. Alcatel-Lucent sieht bereits zahlreiche andere Anwendungsfälle. Zusammen mit Toyota wurde jetzt beispielsweise ein vernetztes Auto vorgestellt. weiter

Eine Fahrt im „LTE Connected Car“

von Olivier Chicheportiche und Peter Marwan

4G-Mobilfunk beschränkt sich nicht auf Connectivity für Smartphones und mobile Rechner. Alcatel-Lucent sieht bereits zahlreiche andere Anwendungsmöglichkeiten. Zusammen mit Toyota wurde jetzt beispielsweise ein vernetztes Auto vorgestellt. weiter

Alcatel-Lucent streicht weitere 450 Stellen in Deutschland

von Björn Greif

Der Jobabbau soll bis Ende 2010 erfolgen. Noch steht nicht fest, welche Standorte wie stark von den Entlassungen betrofffen sind. Mit den erneuten Stellenstreichungen reagiert das Unternehmen auf die schlechte Geschäftsentwicklung. weiter

Bericht: Intel bietet für Wimax-Joint-Venture in Indien

von Björn Greif

Der indische Netzausrüster ITI will Teile seiner Technologiebereiche versteigern und mit den Käufern ein Gemeinschaftsunternehmen gründen. Die Teilnehmer der Auktion werden Anfang 2010 ausgewählt. Zu den weiteren Kandidaten zählen Alcatel-Lucent, Hitachi, Huawei und Samsung. weiter

Alcatel-Lucent schreibt erneut rote Zahlen

von Björn Greif

Einem leichten Gewinn im Vorquartal steht nun ein Nettoverlust von 182 Millionen Euro gegenüber. Der Umsatz sinkt im dritten Quartal 2009 um 5,6 Prozent auf 3,687 Milliarden Euro. Operativ steht ein Verlust von 76 Millionen Euro zu Buche. weiter

Alcatel erzielt Teilerfolg im Patentstreit mit Microsoft

von Elinor Mills und Stefan Beiersmann

Ein US-Berufungsgericht bestätigt die Gültigkeit eines Patents zur Eingabe von Informationen ohne Tastatur. Den von der Vorinstanz festgelegten Schadenersatz lehnt es als überhöht ab. Das Urteil betrifft Outlook, Money und Windows Mobile. weiter

Alcatel-Lucent streicht nochmals 360 Stellen in Deutschland

von Björn Greif

Der Jobabbau soll bis spätestens 2010 erfolgen. Außerdem erwägt der Telekomausrüster Kurzarbeit in den Bereichen optische Übertragungstechnik und Mobilfunk. Damit reagiert das Unternehmen auf die schlechte Geschäftsentwicklung. weiter

Alcatel-Lucent meldet 402 Millionen Euro Nettoverlust

von Björn Greif

Der Umsatz sinkt im ersten Quartal 2009 um 6,9 Prozent auf 3,598 Milliarden Euro. Der operative Verlust steigt auf 326 Millionen Euro. Seine Ziele für das laufende Geschäftsjahr hat der Telekomausrüster bestätigt. weiter