Microsoft: Wir erweitern die Reihe Surface

von Florian Kalenda

Das kündigte CFO Peter Klein auf einer Analystenkonferenz an. Das Surface RT war ihm zufolge ein wichtiger Faktor des Umsatzanstiegs im Windows-Bereich. "Dies zeigt die Leistungsfähigkeit von Windows 8, wenn Hard- und Software eng integriert sind." weiter

Upgrade auf Windows 8 Pro kostet ab Februar 200 Dollar

von Stefan Beiersmann

Das im vergangenen Jahr eingeführte Sonderangebot endet am 31. Januar. Ab Anfang Februar ist dann auch ein Umstieg auf die Consumer-Version Windows 8 möglich. Die Upgrade-Lizenz kostet 119,99 Euro. weiter

CeBIT: Strato stellt HiDrive-App für Windows 8 vor

von Björn Greif

Mit ihr können Nutzer über die Touch-Oberfläche des Microsoft-OS auf den Online-Speicher zugreifen. Neben Grundfunktionen bietet die App auch Sharing-Optionen. Sie soll zum Start der CeBIT Anfang März im Windows Store verfügbar sein. weiter

CES: Das erste Windows-8-Tablet für unter 500 Dollar kommt von Dell

von Florian Kalenda

Der Hersteller hat auf der CES den Preis für das Latitude 10 unter diese Grenze gesenkt. Sein IPS-Bildschirm löst 1366 mal 768 Pixel auf. Es nutzt einen Intel Atom mit 1,86 GHz und zwei Kernen und bietet 32 GByte SSD-Speicherplatz. In Deutschland wird es 594 Euro kosten. weiter

CES: Microsoft meldet 60 Millionen verkaufte Windows-8-Lizenzen

von Florian Kalenda

Dies muss nicht in Betrieb genommene Geräte bedeuten: Tami Reller bezieht sich ausdrücklich auch auf "Verkäufe an OEMs für neue PCs". Ihr zufolge sind außerdem 90 Prozent der großen Unternehmen mindestens mit dem Umstieg auf Windows 7 befasst. weiter

CES: Lenovo bringt Convertible-Ultrabook im 11-Zoll-Format

von Björn Greif

Das IdeaPad Yoga 11S kommt mit einer ULV-CPU von Intel und Windows 8. Es ergänzt das ARM-basierte Windows-RT-Modell Yoga 11 und die 13-Zoll-Version Yoga 13. Dank 360-Grad-Scharnier sind vier Bildschirmpositionen von Notebook bis Tablet möglich. weiter

CES: Samsung stellt 13,3-Zoll-Ultrabook „Serie 7 Ultra“ vor

von Björn Greif

Es kommt mit Intel-ULV-CPU, bis zu 10 GByte RAM, maximal 256-GByte-SSD-Speicher und AMD-GPU. Das Full-HD-Display ist mit und ohne Touchfunktion erhältlich. Auch eine überarbeitete Neuauflage des Serie 7 Chronos ist in Las Vegas zu sehen. weiter

Acer und Fujitsu sehen geringes Interesse an Windows 8

von Florian Kalenda

Fujitsu wird sein Absatzziel von 7 Millionen Geräten fürs Finanzjahr nicht erreichen. Acer-Präsident Jim Wong sieht eine "steile Lernkurve" durch die Touch-Oberfläche. Dies wird seiner Meinung nach die Akzeptanz beim Kunden "dramatisch verzögern". weiter

Studie: Unternehmen meiden Windows 8

von Kai Schmerer

Die Akzeptanz von Windows 8 bei Business-Anwendern ist laut einer Studie von Context niedriger als bei Windows 7 nach dessen Marktstart. Nur 8 Prozent aller im November ausgelieferten Unternehmens-PCs arbeiten mit dem neuen Microsoft-Betriebssystem. weiter

Microsoft legt Firmen-Kaufberatung für Tablets vor

von Florian Kalenda

Sie beschreibt drei Modellarten: Windows RT mit ARM-Chip, Windows 8 mit Atom-SoC und Windows 8 mit Core-Prozessor. Weiterführende Kriterien sind Mobilität, Konnektivität und auch Verwaltbarkeit. Auf Hersteller und Modelle geht der Leitfaden nicht ein. weiter

Aldi Nord verkauft All-in-One-PC mit 23-Zoll-Display für 600 Euro

von Björn Greif

Trotz vorinstallierten Windows 8 lässt sich dessen Touchoberfläche nur mit der Maus nutzen, da kein Touchscreen verbaut ist. Zur Ausstattung zählen eine Core-i3-CPU, 4 GByte RAM, 1-TByte-Festplatte und DVB-T-Tuner. Der Akoya P2010 D ist ab 20. Dezember erhältlich. weiter

Google plant erst einmal keine Apps für Windows 8

von Bernd Kling

"Die Nutzer sind nicht auf Windows Phone oder Windows 8", erklärt ein Google-Manager. Nur wenn sich das ändert, will Google in die Windows-Anwendungen investieren. Vorrang haben auch 2013 mobile Apps für iOS und Android. weiter

Nokia-Entwickler: So hackt man Windows-8-Spiele

von Florian Kalenda

Das Hauptproblem: Trial-Versionen bringen die Logik der Vollversion gleich mit. Berechtigungen in Tokens.dat lassen sich aber manipulieren und auch eventuelle Werbung abstellen. Sicherer wäre eine Aufteilung in zwei Dateien. weiter

Bericht: Microsoft-Tablet Surface RT kommt in Elektronikmärkte

von Stefan Beiersmann

In wenigen Tagen soll das Gerät außerhalb der USA bei einigen großen Ketten erhältlich sein. US-Händler wie Best Buy und Staples erhalten das Surface RT im Januar. Ein französischer Online-Shop listet die 64-GByte-Variante schon als sofort verfügbar. weiter

Lenovo-Manager: Wir haben die Bedeutung von Touch unterschätzt

von Bernd Kling

Die Nachfrage nach touchfähigen Windows-8-PCs führte zu Engpässen. Nordamerika-Chef Gerry Smith schätzt, dass in den nächsten Jahren jeder zweite Lenovo-PC mit einem Touchscreen ausgestattet ist. Er will Lenovo zur Nummer 1 im US-Markt machen. weiter

Microsoft plant angeblich drei weitere Surface-Tablets für 2013

von Stefan Beiersmann

Das kleinste Modell hat ein 8,6-Zoll-Display und wird von einem Qualcomm-Prozessor angetrieben. Bei den anderen beiden Varianten betragen die Bildschirmdiagonalen 11,6 und 14,6 Zoll. Hier setzt Microsoft auf kommende Chips von AMD und Intel. weiter

Windows 8 verbreitet sich langsamer als Windows 7

von Stefan Beiersmann

In den ersten vier Wochen erreicht das Betriebssystem einen Marktanteil von 1,31 Prozent. Bei Windows 7 waren es im selben Zeitraum 4,93 Prozent. Seit dem Marktstart hat sich der Anteil von Windows 8 laut StatCounter verdreifacht. weiter

Microsofts Windows-8-Tablet Surface Pro kostet 899 Dollar

von Stefan Beiersmann

Das ist der Einstiegspreis für das von einem Core-i5-Prozessor von Intel angetriebene Gerät. Sein 10,6-Zoll-Display kommt mit einer Auflösung von 1920 mal 1080 Bildpunkten. Die Akkulaufzeit gibt Microsoft mit rund vier Stunden an. weiter

Steve Ballmer: Bei uns geht es jetzt nur noch um Geräte und Dienste

von Bernd Kling

Der Microsoft-Chef ruft eine neue Ära seines Unternehmens aus. Es werde sich künftig auf Dienste und dafür optimierte Geräte konzentrieren. Entgegen Ballmers optimistischen Erwartungen geht ein langjähriger Microsoft-Analyst von reduzierten Wachstumschancen aus. weiter