Microsoft liefert Beta von Supercomputing-Service-Pack 2 aus

von Jan Kaden und Mary Jo Foley

Das SP2 für Windows Server High Performance Computing 2008 R2 wird die Parallel-Computing-Plattform Dryad enthalten. Die Software ist Microsofts Antwort auf Google Map Reduce und Apache Hadoop. Ende 2011 wird die finale Version erwartet. weiter

Microsoft: Final von Windows Thin PC erscheint spätestens Ende Juni

von Mary Jo Foley und Stefan Beiersmann

Ab sofort steht ein Release Candidate von WinTPC zum öffentlichen Download bereit. Er baut auf Windows Embedded Standard 7 SP1 auf. Mehr als 12.000 Microsoft-Kunden haben die im März veröffentlichte Community Technology Preview getestet. weiter

Microsoft demonstriert SDK für Surface 2.0

von Florian Kalenda und Mary Jo Foley

Es soll im Sommer erscheinen und wird kostenlos sein. Der zweite Computertisch selbst kommt für voraussichtlich 7600 Dollar auf den Markt. Samsung wird ihn fertigen. Er ist vielseitiger und kleiner als die erste Version. weiter

Gartner: iOS wird Tablet-Markt bis 2015 dominieren

von Anita Klingler

Android erreicht als Nummer 2 bis 2015 knapp 40 Prozent Marktanteil. MeeGo, WebOS und andere Betriebssysteme haben laut Gartner wenig Chancen. Windows wird demnach auch in vier Jahren keine signifikante Rolle bei Tablets spielen. weiter

Virtuelle Desktops unter Windows: die besten Tools

von Joachim Kaufmann

Windows zeigt alle geöffneten Fenster im selben Arbeitsbereich an. Das kann bei gleichzeitiger Nutzung vieler Anwendungen unübersichtlich werden kann. Virtuelle Desktop-Manager schaffen Abhilfe. ZDNet stellt vier Tools vor. weiter

Microsoft startet öffentlichen Test von Windows Thin PC

von Mary Jo Foley und Stefan Beiersmann

Es handelt sich um eine für den Einsatz als Thin Client optimierte Version von Windows 7. Sie soll Firmen bei der Reduzierung ihrer IT-Budgets helfen. WinTPC unterstützt RemoteFX und Microsofts System Center Configuration Manager. weiter

Endlich schnell: Internet Explorer 9 im Benchmarktest

von Kai Schmerer

Dank einer moderner Architektur kann der IE9 in Sachen JavaScript-Performance mit der Konkurrenz mithalten. Allerdings trifft dies nur für die 32-Bit-Version zu. Der 64-Bit-Variante fehlt der JavaScript-Compiler. weiter

CeBIT: MSI stellt Windpad mit Tegra 2 vor

von Florian Kalenda

Außerdem gibt es auch ein neues Gerät mit Windows 7. Beide nutzen ein IPS-Display mit 1280 mal 800 Pixeln Auflösung. Das Windows-Gerät gibt es ab 500 Euro, das Android-Modell kostet 100 Euro weniger. weiter

CeBIT: Asus bringt Bewegungssteuerung für PCs

von Anita Klingler

Im Controller namens Wavi Xtion kommt dieselbe Technologie zum Einsatz für in Microsofts Kinect. Als Drahtlos-Standard dient WHDI. Die Reichweite beträgt bis zu 25 Meter. weiter

Acer liefert Dual-Screen-Tablet Iconia ab Anfang März aus

von Björn Greif

Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 1499 Euro. Die beiden 14-Zoll-Touchscreens lösen 1366 mal 768 Bildpunkte auf. Ausgestattet ist das Gerät mit einem Intel-Core-i5-Prozessor, 4 GByte DDR3-RAM und einer 640-GByte-Festplatte. weiter