Zweifel am WiMax-Hype

von Martin Fiutak

Studie: Technologie 2010 von weniger als fünf Prozent der Breitbanduser genutzt weiter

WLAN-Karten für Notebooks im Preisduell

von Florian Kalenda

Mit einer Investition von etwa 50 Euro kann man auch mit älteren Notebooks auf drahtlose Netzwerke zugreifen. Im Preisduell stehen PC-Card-Adapter von Buffalo und Netgear für theoretische Durchsätze von 54 und sogar 108 MBit pro Sekunde. weiter

Boom bei DSL-Zugängen in Deutschland

von DE Edit und Dietmar Müller

Nach langer Anlaufphase nun der Run auf Breitband: Jeder vierte Haushalt besitzt bereits einen schnellen Internet-Anschluss. Ein weiterer Schub wird durch neue Funktechnologien und Investitionen der Kabelnetzbetreiber in Triple Play erwartet. weiter

Die realen Aussichten von Wimax

von Dietmar Müller

Forrester Research: Billiges, mobiles Breitband für den Masseneinsatz kommt nicht vor vor 2010 in die Gänge. Größte Chancen hat der Standard in in Ländern wie Indien, Rußland und Brasilien. weiter

Breitband mit Startschwierigkeiten

von Dietmar Müller

Das Bundeswirtschaftsministerium hat ein Internetportal gestartet, das über die Verfügbarkeit von Breitbandtechnologien informiert. Fazit: Trotz hoher Abdeckung nutzen nur 18 Prozent aller Haushalte schnelle Internet-Zugänge. weiter