Windows 8: Installation mit Virtualbox

von Kai Schmerer

Mit der kostenlosen Virtualisierungslösung Virtualbox kann man Windows 8 mit Metro-Oberfläche unter Windows, Mac OS X und Linux ausprobieren. Es wird keine zusätzliche Festplatte oder freie Partition benötigt und auch das bisher installierte System gerät nicht in Gefahr. weiter

Microsoft integriert Hyper-V in Windows-8-Clients

von Mary Jo Foley und Stefan Beiersmann

Der Hypervisor hält damit Einzug auf Windows-Desktops. Bisher war er nur für Windows Server verfügbar. Microsoft richtet das Feature auf Entwickler und IT-Profis aus. An der Lizenzpolitik ändert sich nichts. weiter

Virtualisierung stellt neue Anforderungen ans Backup

von Hans-Thomas Hengl

Mit dem Grad der Virtualisierung wächst auch die Notwendigkeit, die Daten virtueller Maschinen zu sichern und im Notfall zuverlässig wieder herzustellen. ZDNet stellt geeignete Lösungen für das Backup-Management in Firmen vor. weiter

Parallels Desktop 7 für Mac bringt vollständigen Support für Lion

von Björn Greif

Das neue Apple-OS lässt sich mit der Virtualisierungslösung sowohl als Host- als auch als Gastsystem nutzen. Zu den über 90 Neuerungen zählen Unterstützung von Webcams und 7.1-Surround-Sound. Die Vollversion ist ab 6. September für 80 Euro erhältlich. weiter

VMware-CEO: „Das Ende der PC-Ära ist nah“

von Bernd Kling und Jay Greene

Der frühere Microsoft-Manager Paul Maritz stimmt darin mit Steve Jobs überein. Schon in drei Jahren sollen über 80 Prozent aller internetfähigen Geräte keine Windows-basierten PCs mehr sein. Mit neuen Produkten geht VMware auf Cloud-Computing zu. weiter

HP liefert Hardware-Stack für VMware vSphere aus

von Florian Kalenda und Larry Dignan

VirtualSystem soll mit den Paketen der Allianz aus Cisco, EMC und VMware selbst konkurrieren. Storage-Systeme von 3Par sowie Technik von LeftHand spielen eine zentrale Rolle. Drei Angebote ab 167.300 Dollar sind verfügbar. weiter

Citrix veröffentlicht XenDesktop 5.5

von David Meyer und Florian Kalenda

Das Update enthält bereits die vDisk-Technik des diesen Monats aufgekauften Unternehmens RingCube. Firmen können jetzt Standard-Desktops für Mitarbeiter aufsetzen und sie anschließend personalisieren. Die Basisversion kostet 95 Dollar. weiter

Microsoft trifft Abkommen mit chinesischem Linux-Distributor

von Bernd Kling und Mary Jo Foley

Die beiden Unternehmen arbeiten zusammen an Entwicklung und Vermarktung von Cloud-Lösungen. Die vertraglichen Vereinbarungen sind vertraulich. Der Frage nach einem Abkommen über Patentschutz weicht Microsoft aus. weiter

Servervirtualisierung: So findet man den optimalen Hypervisor

von Christoph H. Hochstätter

Nicht jeder Hypervisor kann alle Betriebssysteme mit hoher Leistung betreiben. ZDNet hat Hyper-V, KVM, VMware und Xen auf den Prüfstand gestellt und zeigt, in welchen Szenarien sie ihre Stärken und Schwächen haben. weiter

Migration leicht gemacht: XP-Software unter Win 7 nutzen

von Eric Tierling

Kompatibilitätsaspekte halten viele Unternehmen und Anwender, die noch mit Windows XP arbeiten, vom Umstieg auf Windows 7 ab. Dabei lassen sich fast alle Programme nahtlos weiterverwenden. ZDNet zeigt, wie das funktioniert. weiter

Geeignete Sicherheitskonzepte für virtualisierte Umgebungen

von Jürgen Höfling

Dynamik ist das Hauptmerkmal von virtualisierten IT-Lösungen. Dadurch entstehen andere Sicherheitsprobleme als in rein physischen Umgebungen. Damit die Sicherheitsinfrastruktur ihnen gerecht wird, ist einiges zu beachten. weiter

Virtualisierung verändert auch die Infrastruktur in Rechenzentren

von Jürgen Höfling

Über Jahrzehnte war die Netzwerkarchitektur in Rechenzentren kaum strukturellen Änderungen unterworfen. Die traditionellen Strukturen wurden lediglich immer komplexer. Damit ist jetzt Schluss. Mit Network Fabrics und Datacenter Bridging kommt die Virtualisierung auch in die Rechenzentren. weiter

VMware ändert Lizenzmodell nach Nutzerbeschwerden

von Florian Kalenda und Ken Hess

vSphere-5-VMs bekommen nun bis zu doppelt so viel vRAM mit. vRAM über 96 GByte hinaus berechnet der Anbieter grundsätzlich nicht mehr. Ein neues Tool soll außerdem den Bedarf vor einem Umstieg klären. weiter

VMware meldet Gewinnsprung von 193 Prozent

von Larry Dignan und Stefan Beiersmann

Der Überschluss steigt im zweiten Quartal auf 220 Millionen Dollar. Die Einnahmen erhöhen sich um 37 Prozent auf 921 Millionen Dollar. Seine Jahresumsatzprognose erhöht VMware auf 3,65 bis 3,75 Milliarden Dollar. weiter

V-Index ermittelt den Stand der Server-Virtualisierung in Firmen

von Peter Marwan

Die Umfrage erfasst Virtualisierungsrate, Konsolidierungsrate und Marktanteil des hauptsächlich verwendeten Hypervisors. Befragt werden über 500 Firmen in USA, Großbritannien, Frankreich und Deutschland. Die deutschen Teilnehmer liegen leicht über dem Durchschnitt. weiter

Der Druck auf VMware wächst von allen Seiten

von Peter Marwan

Noch ist VMware unangefochten Marktführer bei x86-Virtualisierung. Die Konkurrenz wittert jedoch Morgenluft: Microsoft kommt mit seinen Angeboten immer besser ins Geschäft. Und Red Hat erhält für KVM die Unterstützung der Branchenschwergewichte: Sie sehen die dominante Position von VMware zunehmend kritisch. weiter

Googles App Engine von Ausfällen betroffen

von Anita Klingler und Stephen Shankland

Der Zugriff auf Java-Dienste war zwei Stunden lang gestört. Es gab zudem Verzögerungen beim Zugriff auf Programmierschnittstellen. Python-Applikationen waren nicht betroffen. Ein Kommentar von Google steht noch aus. weiter

VMware erneuert seine Cloud-Produkte und sein Lizenzmodell

von Ariane Rüdiger

Mit einer ganzen Reihe neuer Produktreleases und einem überarbeiteten Lizenzmodell will sich VMware besser auf die Cloud-Welt einstellen. Außerdem kontert es Microsoft im unteren Mittelstand mit ganz neuen Angeboten. weiter

Microsoft gibt ersten Ausblick auf Windows Server 8

von Björn Greif und Martin Schindler

Ein Schwerpunkt liegt auf Virtualisierung. Die neue Version des Hypervisors Hyper-V soll über 16 virtuelle Prozessoren pro virtueller Maschine unterstützen. Die Lizenzpolitik will Microsoft anwenderfreundlicher gestalten. weiter

VMware aktualisiert vSphere auf Version 5

von Anita Klingler und Rachel King

Sie bringt rund 200 neue und erweiterte Basisfunktionen. Profilgesteuerter Storage und Storage DRS ermöglichen das Unterteilen von Storage-Systemen in logische Einheiten. Außerdem hat VMware eine komplexe Cloud-Infrastruktur-Suite vorgestellt. weiter

Multi-Desktop-Lösung von NComputing und Fujitsu

von Eric Tierling

NComputing bietet Hard- und Software, die sich in Microsofts Windows MultiPoint Server 2011 integriert. OEM-Partner Fujitsu liefert dazu passende Netzwerkmonitore und Serversysteme. ZDNet hat die Lösung getestet. weiter

So sieht der Windows MultiPoint Server 2011 aus

von Eric Tierling

Microsoft hat seinen früher etwas stiefmütterlich behandelten MultiPoint Server in der Version 2011 deutlich aufgewertet. ZDNet zeigt die wichtigsten Features und Funktionen. weiter

Ein Desktop für viele: Windows MultiPoint Server 2011

von Eric Tierling

Die Windows-Server-Familie hat kräftig Zuwachs erhalten. Im Rummel um Small-Business-, Home- und Storage-Server ist ein Serverbetriebssystem zu Unrecht untergegangen: Der Windows Multipoint Server 2011. ZDNet stellt ihn vor. weiter

VMware übernimmt Cloud-Optimierer Digital Fuel

von Florian Kalenda und Rachel King

Digital Fuel hat zwei Standbeine: zum einen IT-Budgetplanung, zum anderen Analyse von Service-Levels. VMware sieht sich so bei SaaS breiter aufgestellt. Es will den CIOs beim Nachweis helfen, was IT-Investitionen fürs Geschäft bringen. weiter

Microsoft schließt Entwicklung von Windows Thin PC ab

von Mary Jo Foley und Stefan Beiersmann

Die RTM-Version steht Software-Assurance-Kunden ab 1. Juli zur Verfügung. WinTPC ist für sichere Umgebungen, Remote-Desktop und Browsen im Web geeignet. Vom Einsatz von Produktivitätsanwendungen wie Office rät Microsoft ab. weiter