Microsoft gegen Motorola: Anwälte halten Schlussplädoyers

von Stefan Beiersmann

Einem Gutachter zufolge erzielt Microsoft mit seinen angeblich patentverletzenden Produkten bis 2017 94 Milliarden Dollar Umsatz. Damit stützt er Motorolas Lizenzforderung von 4 Milliarden Dollar pro Jahr. Microsoft will nur rund 100 Millionen Dollar zahlen. weiter

Bericht: Twitter plant eigenen Videodienst

von Stefan Beiersmann

Ziel ist angeblich die Schaffung eines einheitlichen Nutzererlebnisses. Anwender sollen ihre auf Twitter veröffentlichten Videos künftig auf Servern des Unternehmens hosten. Das Angebot wäre eine Alternative zu yFrog, TwitVid und Vodpod. weiter

Google erhält Patent auf Erkennung von Gegenständen in Videos

von Florian Kalenda

Das Material wird mit einer Datenbank abgeglichen, die mindestens 50.000 Objektnamen und deren Eigenschaften enthält. Alternativ ist ein Vergleich mit bereits getaggten Videos und Fotos möglich. Die Technik würde die YouTube-Suche enorm verbessern. weiter