MWC 2011: Die neuesten Handy-Trends aus Barcelona

von Daniel Schräder

Nächste Woche startet in Barcelona der Mobile World Congress, die größte Handymesse der Welt. Mit Spannung werden dort neue Handys, Smartphones und Tablets erwartet. ZDNet hat einen Blick in die Gerüchteküche geworfen. weiter

DeutschlandSIM erweitert Einheitstarif um Datenflatrate-Option

von Björn Greif

Kunden haben für 9,95 Euro respektive 12,95 Euro die Wahl zwischen 500 MByte und 1 GByte Inklusivvolumen. Danach wird die Datentransferrate von HSPA- auf GPRS-Niveau gedrosselt. Gegen Aufpreis bietet der Provider jetzt auch Wunschrufnummern an. weiter

Lancom bringt Mobilfunk-Router für Unternehmen

von Peter Marwan

Das Modell 1780EW-3G funkt via HSPA+ und 802.11n. Es unterstützt VPNs. Der Hersteller positioniert ihn als Lösung für Filialen ohne breitbandigen, leitungsbasierten Internetzugang oder zur Einrichtung vorübergehender mobiler Zugänge. weiter

O2 erweitert mobiles Datenpaket für Geschäftskunden

von Björn Greif

Das Inklusivvolumen steigt von 200 auf 300 MByte. Der Preis von 10,12 Euro pro Monat sowie die übrigen Konditionen des "Data-Pack-Volume-300" entsprechen denen des "Data-Pack 200". Das neue Angebot gilt für Neu- und Bestandskunden. weiter

Motorola Xoom Hands-on: Tablet mit Android 3.0 (Honeycomb)

von Daniel Schräder

Als Motorola das Tablet Xoom vor knapp vier Wochen auf der Unterhaltungselektronik-Messe CES in Las Vegas vorgestellt hat, gab es von der Software noch nicht viel zu sehen: Statt der neuen Android-Version 3.0 zeigte das Unternehmen lediglich ein paar Videos von der Oberfläche und den Funktionen. Bei der offiziellen Vorstellung von Android 3.0 durch Google in dieser Woche zeigte der Hersteller das Xoom nun mit funktionierender Software. Unser Kollege Donald Bell von CNET.com war vor Ort. weiter

HTC verdoppelt 2010 seinen Jahresumsatz

von Anita Klingler und Lance Whitney

Der taiwanische Hersteller verkaufte insgesamt rund 24,6 Millionen Smartphones. Der Gewinn stieg auf rund 1 Milliarde Euro. Allein im ersten Quartal 2011 will HTC 8,5 Millionen Geräte absetzen - das wären 147 Prozent mehr als im Vorjahresquartal. weiter

T-Mobile will in den USA wieder wachsen

von Florian Kalenda und Martin Schindler

Das ist das Ziel 2011. Es soll durch breite Auswahl an günstigen Handys und Tarifen erreicht werden. Im High-End-Segment will man durch frühe Einführung von 4G-Technologie punkten. weiter

T-Mobile verärgert britische Kunden

von David Meyer und Jan Kaden

Der Provider setzte das monatliche Datenlimit für alle Mobilfunkkunden in Großbritannien auf 500 MByte im Monat herab. T-Mobile argumentiert, die Kunden sollen über das Festnetz zu Hause Videos ansehen und Dateien herunterladen. weiter

Bericht: Apple liefert iPad 2 in drei Varianten

von Don Reisinger und Jan Kaden

Den Tablet-Rechner wird es nur mit WLAN oder zusätzlich mit UMTS- oder CDMA-Unterstützung geben. Apple will außerdem Bildschirmspiegelungen beseitigen und das iPad schmutzresistenter machen. Das Gerät könnte im März oder April erscheinen. weiter

Bericht: Apple erhöht Absatzprognose für iPhone

von Jan Kaden und Lance Whitney

Im ersten Quartal 2011 will man laut Zulieferern aus Taiwan 20 bis 21 Millionen iPhones weltweit verkaufen. Fünf bis sechs Millionen CDMA-iPhones sollen in den USA und im Asien-Pazifik-Raum abgesetzt werden. Im vierten Quartal 2010 waren es gut 15 Millionen verkaufte Geräte. weiter