Logitech streicht 140 Stellen

von Florian Kalenda

Dies entspricht 5 Prozent der Belegschaft. Im Finanzjahr 2014 will das Unternehmen bis zu 18 Millionen Dollar Betriebskosten einsparen. Im vierten Quartal werden allerdings Abschreibungen in Höhe von 12 bis 14 Millionen Dollar nötig sein. weiter

Google lässt sich Lasertastatur patentieren

von Florian Kalenda

Der Antrag beschreibt eine alternative Eingabemethode für die Brille Google Glass. Die Tastatur nutzt Hand oder Arm des Benutzers als Projektionsfläche. Neben Antippen der Tasten sollen auch Handgesten erkannt werden. weiter

iPad-Hülle mit Bluetooth-Tastatur von Belkin im Test

von Anja Schmoll-Trautmann und Gerald Strömer

Mit dem "YourType Folio + Keyboard" bietet Belkin für rund 70 Euro eine Schutzhülle mit herausnehmbarer Bluetooth-Tastatur für das iPad 2 sowie das neue iPad. ZDNet hat sich angesehen, wie praktikabel die Lösung tatsächlich ist. weiter

Logitech Solar Keyboard Folio: die iPad-Tastatur im Test

von Anja Schmoll-Trautmann

Der Tastatur-Akku der iPad-Hülle wird von einem umweltfreundlichen Solar-Panel gespeist. Für mehr Bedienkomfort bei der Medienwiedergabe sorgt eine erweiterte Tastaturbelegung. Das schwergewichtige Cover von Logitech hat allerdings seinen Preis. weiter

Business-Smartphone mit Touchscreen: Nokia E6 im Test

von Daniel Schräder und Joseph Hanlon

Mit dem E6 setzt Nokia die Tradition von Smartphones für den Business-Einsatz fort. Das neue Modell bietet zusätzlich zur Tastatur einen berührungsempfindlichen Bildschirm. ZDNet hat das Handy mit Symbian-OS getestet. weiter

Angetestet: der neue Blackberry Bold 9900 mit Touchscreen

von Daniel Schräder und Luke Westaway

RIMs neues Spitzenmodell ist mit Touchscreen und Tastatur ausgestattet. Als Betriebssystem gibt es Blackberry-OS in der Version 7. Ob das reicht, um gegen Android-Smartphones mit Tastatur oder das iPhone anzukommen, zeigt der Vorab-Test. weiter

Acer bringt Android-2.2-Smartphone mit Volltastatur

von Anita Klingler

Der Qualcomm-Prozessor des beTouch 210 taktet mit 600 MHz. Der interne Speicher ist 512 MByte groß und per Micro-SD-Karte um 32 GByte erweiterbar. Das Gerät ist ab sofort für 249 Euro unverbindliche Preisempfehlung erhältlich. weiter

TCO will kein reines Monitor-Prüfsiegel mehr sein

von Peter Marwan

Das Label einer Abteilung des Dachverbandes der schwedischen Angestelltengewerkschaften ist auf den allermeisten Monitoren zu finden. Inzwischen wird die Zertifizierung aber auch für andere Produktkategorien angeboten. Die Akzeptanz ist jedoch nicht überall gleich gut. weiter

MIT-Studenten verwenden Kinect als Browsersteuerung

von Edward Moyer und Jan Kaden

Die Fluid Interfaces Group entwickelt ein Javascript-Framework unter dem Namen DepthJS. Damit lässt sich ein Chrome-Browser per Handbewegungen bedienen.Es soll Webentwicklern neue Interaktionsmöglichkeiten bieten. weiter