Windows Azure unterstützt jetzt Linux

von Bernd Kling

Virtuelle Maschinen eignen sich für das Hosting von Ubuntu, CentOS und SUSE Linux. Microsoft propagiert die "hybride Cloud" mit portierbaren VHDs. Es verbindet Infrastruktur- und Plattformdienste. weiter

IBM setzt mit „Smarter Storage“ auf Automatisierung

von Florian Kalenda

Der neue Ansatz integriert die Technik des im Oktober übernommenen Platform Computing. Zu den Funktionen zählen Echtzeit-Kompression und Tiering. Aktualisiert wurden etwa die Reihen Storwize, System Storage und die Tivoli-Software. weiter

Hacker dringen bei China Telecom und Warner Bros ein

von Florian Kalenda

Bei China Telecom will SwaggSec einen Monat lang ungestört Dateien heruntergeladen haben. Bei Warner wies eine Datei im Intranet selbst auf vorhandene Schwachstellen hin. Beide Hacks wurden bisher nicht von den Opfern bestätigt. weiter

Release Candidate von Windows Server 2012 verfügbar

von Björn Greif

Das kommende Server-Betriebssystem bringt Neuerungen bei Virtualisierung, Verwaltung und Dateisystem. Es ist insbesondere für Cloud-Computing optimiert. Der Download setzt eine Registrierung voraus. weiter

Dell verspricht ARM-Server „zum passenden Zeitpunkt“

von Florian Kalenda

Die Lösung "Copper" besteht aus einem 3U-Gehäuse für bis zu 48 Knoten. Dell verwendet Quadcore-Chips des Typs Marvell Armada XP. Jedem stehen eine SATA-Platte, bis zu 8 GByte Speicher und eine Gigabit-Ethernet-Verbindung zur Seite. weiter

Anonymous hackt indischen Internetfilter

von Florian Kalenda

Zugriffe auf bekannte Dienste wie Twitter haben die Hacktivisten unterbunden. Stattdessen erhalten Kunden von ISPs mit Filtertechnik eine Anonymous-Botschaft. DDoS-Attacken auf Regierungswebsites waren vorausgegangen. weiter

Anonymous hackt Server des US-Justizministeriums

von Bernd Kling

Zu den bei einer Statistikbehörde gestohlenen Daten zählten auch interne E-Mails. Mitglieder des Hackerkollektivs haben eine Sammlung mit insgesamt 1,7 GByte veröffentlicht. Die Datei wird über The Pirate Bay verteilt. weiter

Microsoft sortiert 1401 GByte Daten in 60 Sekunden

von Florian Kalenda

Es nutzt dazu ein neues Verfahren namens Flat Datacenter Storage ohne Hierarchien. Mit deutlich weniger Hardware wurde der Rekord von Yahoo aus dem Jahr 2009 überboten. Es handelte sich um 1033 Laufwerke in 250 Systemen. weiter

Nvidia VGX: Grafikleistung aus der Cloud

von Bernd Kling

Die VGX-Plattform stellt High-end-Grafik für virtualisierte Desktops bereit. Der Hersteller verspricht eine Erfahrung, die nicht von einem voll ausgebauten Desktop-PC zu unterscheiden sei. Mit Geforce Grid bietet Nvidia außerdem Grafik für Cloud-Gaming. weiter

Cisco wirft Huawei Nachahmung vor

von Bernd Kling

Nach soliden Quartalsergebnissen gibt der Netzwerkausrüster einen skeptischen Ausblick. Cisco-Manager äußern sich kritisch über den chinesischen Netzwerkrivalen. Beide Unternehmen wollen auf den Heimatmarkt des jeweils anderen expandieren. weiter

EMC übernimmt Flash-Spezialisten XtremIO

von Florian Kalenda

Der Storage-Anbieter bereitet sich damit auf eine Zukunft mit rein Flash-basiertem Speicher vor. Im Flash-Markt ist er seit 2008 vertreten. Letztes Jahr verkaufte er 24 Petabyte Flash-Kapazität. weiter

Calxeda demonstriert ARM-basierten Ubuntu-Server

von Florian Kalenda

"EnergyCore" verbraucht mit 48 Quad-Core-Knoten nur etwa 300 Watt. Das Gehäuse hat Platz für 24 SATA-Laufwerke. Ein ganzes Rack könnte 1000 Server-Instanzen ermöglichen. Als Betriebssystem läuft Ubuntu 12.04 LTS. weiter

Google macht SPDY-Modus für Apache-Server verfügbar

von Anita Klingler

Das Modul mod_spdy steht als Debian- oder RPM-Paket zum Herunterladen bereit. In internen Tests haben die Entwickler über 50 Prozent schnellere Ladezeiten erreicht. Unverschlüsselter HTTP-Traffic auf einer Site bleibt davon unberührt. weiter

Microsoft tauft Windows Server 8 auf Windows Server 2012

von Stefan Beiersmann

Die Namenswahl legt eine Markteinführung noch in diesem Jahr nahe. Der Nachfolger von Windows Server 2008 R2 liegt derzeit als Betaversion vor. Microsoft liefert zudem ab sofort System Center 2012 und das Deployment Toolkit 2012 aus. weiter

Lenovo kündigt Workstations mit Intels Xeon-E5-Prozessoren an

von Björn Greif

Die Modellreihen ThinkStation C30, D30 und S30 kommen im Mai respektive Juni auf den Markt. Sie bieten bis zu 256 GByte DDR3-RAM, 10 TByte Festplattenspeicher und Workstation-Grafik von Nvidia. Die Einstiegspreise reichen von 950 bis 1800 Euro. weiter

Oracle stellt Sun-Server mit Intels Xeon-E5-Prozessor vor

von Anita Klingler

Es folgt damit IBM, HP und Dell. Oracle verspricht eine um 80 Prozent bessere Leistung. Die Energieeffizienz hat es nach eigenen Angaben gegenüber den Vorgängermodellen der Serie Xeon 5600 um 50 Prozent gesteigert. weiter

Fünf Jahre alte Sicherheitslücke bedroht Mac OS X und Linux

von Stefan Beiersmann

Sie steckt in der Open-Source-Software Samba. Ein Angreifer kann über die Schwachstelle Schadcode einschleusen und ausführen. Ebenfalls betroffene Netzwerkdrucker und -speicher lassen sich möglicherweise nicht aktualisieren. weiter

HP will Leistung von Servern und Storage einander anpassen

von Anita Klingler

Mit seiner aktuellen Serverreihe ProLiant Gen8 sollen sich Engpässe leichter vermeiden lassen. HP greift dazu auf SSDs zurück. Aufgrund von neuen Controllern sind jetzt für ausgeglichene Performance nur mehr 100 Laufwerke vonnöten. weiter

IDC: Supercomputing treibt HPC-Markt an

von Florian Kalenda

Nach Stückzahlen verliert das Segment im Jahresvergleich 6,9 Prozent Umfang. Der Trend zu teuren Systemen fängt dies auf: Nach Umsatz wurde 2011 ein Wachstum von 8,4 Prozent verbucht. IBM führt knapp vor HP mit je rund 32 Prozent. weiter

Oracle steigert Umsatz und Gewinn im dritten Quartal

von Stefan Beiersmann

Die Einnahmen legen um 3 Prozent auf 9,04 Milliarden Dollar zu. Der Überschuss wächst um 18 Prozent auf 2,5 Milliarden Dollar. Beide Kategorien übertreffen die Erwartungen von Analysten. weiter

AMD liefert für Webhosting optimierte Opteron-Chips aus

von Björn Greif

Die Reihe 3200 soll sich durch hohe Leistung bei geringer Energieaufnahme auszeichnen. Die Modelle bieten vier oder acht Kerne mit einem maximalen Basistakt von 2,7 GHz. Die Leistungsaufnahme liegt zwischen 45 und 65 Watt TDP. weiter